Buchpräsentation »Herbert Rosenfeld und seine Bedeutung für die Psychoanalyse«