Waldbröl, Bonn: Autismustherapeut*in (m/w/d)

Praxis für Kinder- und Jugendhilfe Iris Schneider: Autismustherapeut*in (m/w/d)

Autismustherapeut*in (m/w/d) gesucht!

Sie haben ein Studium in Psychologie, Pädagogik oder einem vergleichbaren Bereich abgeschlossen und schon Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann haben wir genau die richtige Stelle für Sie, denn wir suche einen/eine Therapeuten (m/w/d) in der Autismustherapie in Voll- oder Teilzeit für unsere Therapeutische Praxis am Standort in Waldbröl und in Bonn.

Die Praxis für Kinder- und Jugendhilfe Iris Schneider GmbH ist ein freier Träger der Jugendhilfe. Wir haben bereits seit 20 Jahren Erfahrung in der Betreuung und therapeutischen Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Wir bieten im gesamten Rhein-Sieg-Kreis, im Rheinisch-Bergischen Kreis, im Oberbergischen Kreis, in Bonn und in Köln Inklusionsbegleitung, Lerntherapie, Autismustherapie, Ergotherapie und heilpädagogische Frühförderung als Leistungen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe an.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Anamnese, detaillierte Diagnostik und Therapiekonzeption bei Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
  • Therapeutische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und mit dem gesamten Umfeld, einschließlich der Eltern
  • Ausbau individueller Stärken der Kinder und Jugendlichen
  • Mithilfe, die Eigen- und Fremdwahrnehmung der Kinder und Jugendlichen zu verbessern
  • Unterstützung im Entwicklungsprozess und dem Umgang mit der Beeinträchtigung

Ihr Profil/unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Psychologie, Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Berufserfahrung in der autismus-therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (von Vorteil, aber keine Voraussetzung!)
  • Freude und Begeisterung an der therapeutschen Arbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit selbständig zu arbeiten
  • Interesse an interdisziplinärem Austausch und Lust, Ihre Kompetenzen einzubringen und weiterzuentwickeln
  • Empathie und Einfühlungsvermögen

Ihre Benefits bei uns:

  • Überdurchschnittliche Bezahlung
  • regelmäßige Gehaltsanpassungen
  • keine Mindesttherapiestundenzahl im Arbeitsvertrag
  • kein Auslastungsrisiko bei Ausfall der Kinder
  • Poolfahrzeug bzw. km-Geld bei Dienstfahrten und natürlich bezahlte Fahrtzeit
  • flache Hierarchien und offene Türen
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen Arbeitgeber
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme und Freistellung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ein unbefristeter Arbeitsplatz im motivierten, gut gelaunten und dynamischen Team
  • Enge Zusammenarbeit und Austausch zwischen unserer interdisziplinären und solitären Frühförderstelle
  • Gewaltschutzkonzept vorhanden
  • Job-Rad Leasing
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Corporate Benefits (Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern)
  • Mitarbeiterveranstaltungen

Wir bieten:
Flexible Arbeitszeiten, keine Mindesttherapiestundenzahl im Arbeitsvertrag, kein Auslastungsrisiko bei Ausfall der Therapiestunden, ein überaus attraktives Vergütungspaket und auf Sie zugeschnittene Fortbildungsmöglichkeiten.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen bitte an bewerbung(at)praxis-iris-schneider.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.praxis-iris-schneider.de/ueber-uns/offene-stellen/#thema-2 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Praxis für Kinder- und Jugendhilfe Iris Schneider GmbH, Siegburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.