Stuttgart: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) KMU.kompetent.sicher

Universität Hohenheim: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt KMU.kompetent.sicher - Didaktische Gestaltung und Evaluation von IT-Sicherheitskompetenzen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Forschungsprojekt KMU.kompetent.sicher - Didaktische Gestaltung und Evaluation von IT-Sicherheitskompetenzen (m/w/d), EG 13, 100%

Das Fachgebiet Wirtschaftspädagogik (Institut für Bildung, Arbeit und Gesellschaft) sucht zum 01.09.2024 eine/n Mitarbeiter/in im Forschungsprojekt KMU.kompetent.sicher - Didaktische Gestaltung und Evaluation von IT-Sicherheitskompetenzen. Die Stelle ist zum 01.09.2024 zu besetzen und ist auf 3 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an der Überarbeitung bestehender Test- und Trainingseinheiten zur IT-Sicherheit für Mitarbeitende von KMU
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Erprobung von Test- und Trainingsangeboten zur IT-Sicherheit für Führungskräfte von KMU
  • Mitwirkung an vorbereitenden und evaluierenden Schritten (insbes. kurze Experteninterviews, Auswertung von Usability-Befragungen)
  • Dokumentation und Reporting der Forschungsergebnisse
  • Zusammenarbeit mit Projektteams und externen Partnern
  • Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Vorträgen

Ihre Chancen:
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur akademischen Qualifikation (Promotion), die Einbindung in ein interdisziplinäres, hoch motiviertes Team ebenso wie in bestehende Forschungs- und Praxisnetzwerke sowie die Teilnahme an wissenschaftlichen Fortbildungen und Tagungen.

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschafts-/Berufspädagogik, Wirtschaftspsychologie oder Wirtschaftswissenschaften
  • Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche: Steuerungs-/Managementkonzepte im Bereich IT-Security, Testentwicklung, didaktische Designs für Trainingsmaßnahmen
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und zur Lösung komplexer Probleme
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, Forschungsergebnisse zu dokumentieren

Bewerbungsfrist: 26.07.2024

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Die Universität Hohenheim nimmt Bewerbungen über eine sichere Internetseite entgegen. zur Bewerbung https://www.uni-hohenheim.de/stellenangebote?tx_unijobs_joboffers%5Bjoboffer%5D=3838&tx_unijobs_joboffers%5Baction%5D=new&tx_unijobs_joboffers%5Bcontroller%5D=Application&cHash=640d92e1578c521f055884325470f701

Ansprechpartner
Prof. Dr. Julia Warwas

Fg. Wirtschaftspädagogik, insbesondere Theorie und Didaktik beruflicher Bildung (560B)
Leitung
E-Mail julia.warwas(at)uni-hohenheim.de

Institut für Bildung, Arbeit und Gesellschaft (560)
Fachgebietsleiterin

Bewerbung https://www.uni-hohenheim.de/stellenangebote?tx_unijobs_joboffers%5Bjoboffer%5D=3838&tx_unijobs_joboffers%5Baction%5D=new&tx_unijobs_joboffers%5Bcontroller%5D=Application&cHash=640d92e1578c521f055884325470f701

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-hohenheim.de/stellenangebote?tx_unijobs_joboffers%5Bjoboffer%5D=3838&tx_unijobs_joboffers%5Baction%5D=show&tx_unijobs_joboffers%5Bcontroller%5D=Joboffer&cHash=3ed3776acd91e98af377092fcc8d1def abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Hohenheim, Stuttgart. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.