Saarlouis: Psychologe, Psychoonkologe, Psychotherapeut (m/w/d)

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth: Psychologe, Psychoonkologe, Psychotherapeut (m/w/d)

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis.

Das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes, verfügt über 408 Planbetten mit 11 Hauptfachabteilungen. Eine Praxis für Strahlentherapie, eine Bereitschaftsdienstpraxis für Erwachsene der Kassenärztlichen Vereinigung, ein ambulantes OP- Zentrum und weitere Facharztpraxen ergänzen das Angebot.

Psychologe, Psychoonkologe, Psychotherapeut (m/w/d)
ab sofort / Teilzeit / unbefristet

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz im modernen Umfeld in einer der größten Kliniken des Saarlandes
  • kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • eine Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung
  • eine beförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • eine kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem durch de MH-interne Bildungsakademie
  • die Inanspruchnahme des modernen Sozialleistungspakets der Marienhaus Gruppe
  • das umfangreiche Mitarbeiterangebot (z.B. Dienstrad-Angebot, corporate benefits, etc.)
  • ein Arbeitgeber mitfinanziertes Jobticket

Wir wünschen uns:

  • Hochschulstudium der Psychologie (Diplom- oder Master-Abschluss)
  • Mind. begonnene Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten oder andere psychotherapeutische Weiterbildung
  • Berufserfahrung in klinischer Psychologie erwünscht aber nicht unbedingt erforderlich
  • gerne auch Berufsanfänger
  • Psychoonkologische Qualifikation (DKG-anerkannt) oder Bereitschaft diese zu erwerben
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • Engagement und Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten, Flexibilität und emotionale Belastbarkeit im Umgang mit schwerkranken Menschen

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Durchführen von Psychologischen Einzelgesprächen mit onkologischen Patienten und / oder deren Angehörigen
  • Sicheres Anwenden von psychotherapeutischen Methoden zur Vorbeugung / Behandlung von psycho-sozialen Folgeproblemen der Tumorerkrankung
  • Selbständiges Einschätzen der Ausprägung von erkrankungsbedingten, seelischen Beschwerden sowie bei Bedarf differentialdiagnostische Einschätzung der Beschwerden nach ICD 10 und Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung
  • Durchführen und Auswerten psychometrischer Testverfahren
  • Dokumentation der Patientenkontakte
  • Mitarbeit im Team der onkologischen Station und Palliativstation
  • Teilnahme an interdisziplinären Fallbesprechungen
  • Krisenintervention

Fragen beantwortet Ihnen unser Ärztlicher Direktor Dr. med. Stephan Kremers, Tel. 06831 16 1560.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal!
Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis
Kapuzinerstraße 4 • 66740 Saarlouis

Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum-saar.de

Jetzt bewerben https://marienhaus-klinikum-saar.onlyfy.jobs/apply/u0am7g82wgvgrjpmq6mslhdjl0xzn8

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.marienhaus.de/jobangebote/psychologe-psychoonkologe-psychotherapeut-mwd-74759 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Marienhaus GmbH, Waldbreitbach. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.