Neuruppin: Lehrauftrag Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie (379)

Medizinische Hochschule Brandenburg: Lehrauftrag in der Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie (379)

Lehrauftrag in der Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie (379)

Bereich: Psychologie
Aufgabe: Akademische*r Mitarbeiterin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: befristet

Wir suchen SIE! Jetzt bewerben und Teil unseres Teams werden!
An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) wird für das Sommersemester 2024 (in dem Zeitraum von Anfang April bis Ende Juli) ein Lehrauftrag in der Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie ausgeschrieben.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Mit ihren drei Universitätskliniken im Verbund und ihren vier Campusstandorten in Bernau, Brandenburg an der Havel, Neuruppin und Rüdersdorf steht sie für praxisorientierte und wissenschaftsbasierte Studienangebote sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Der Forschungsschwerpunkt der MHB liegt auf der patient*innenzentrierten Gesundheitsversorgung für die alternde Gesellschaft.

In der Ausbildung von Psychotherapeut*innen hat sie mit den Ruppiner Kliniken, dem Immanuel Klinikum Rüdersdorf und der Salus Klinik Lindow sowie weiteren kooperierenden Therapieeinrichtungen eine enge Verzahnung von Lehre und berufspraktischen Einsätzen realisiert. Entsprechend bietet die MHB den polyvalenten Bachelorstudiengang Psychologie und den Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie an, der Studierende im Rahmen des neuen Direktstudiums für die Approbationsprüfung befähigt.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Seminaren zur Vorlesung in der Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie für die Semester 1-3 im Bachelorstudiengang Psychologie (B.Sc.)
  • Ein Seminar umfasst 15 Termine à 2 SWS, welche nach Möglichkeit in Präsenz, ggf. aber auch online durchgeführt werden können. Nach Absprache besteht zudem grundsätzlich die Möglichkeit Veranstaltungen im Block anzubieten.

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/ Master) in der Fachrichtung Psychologie
  • vertiefte Kenntnisse in mindestens einem Teilbereich der Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie
  • von Vorteil sind vorherige universitäre Lehrerfahrungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über das Online-Bewerbungsformular https://jobapplication.hrworks.de/apply?companyId=jec424c&id=b5ca64 ein.

Für weitere inhaltliche Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an:
Herr Prof. Dr. rer. nat. Dirk Lubbe / Psychologische Methodenlehre
dirk.lubbe(at)mhb-fontane.de

Als MHB fördern wir die Gleichstellung aller Beschäftigten und sehen in der Vielfalt unserer Belegschaft einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen Vorder- und Hintergründen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung von uns bevorzugt behandelt.

Aus Gründen des Datenschutzes weisen wir darauf hin, dass Sie uns mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.mhb-fontane.de/de/jobdetails?jobID=604 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Medizinischen Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH (gemeinnützig), Neuruppin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.