Neuruppin: Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (402)

Medizinische Hochschule Brandenburg: Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Psychodynamische Psychotherapie (402)

Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Psychodynamische Psychotherapie (402)

Wir suchen SIE! Jetzt bewerben und Teil unseres Teams werden!
An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist ab sofort eine Stelle als Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in dem Bereich der Klinischen Psychologie mit dem Schwerpunkt Psychodynamische Psychotherapie, unbefristet, in Teilzeit mit 20 Stunden/ Woche, am Standort Neuruppin, zu besetzen.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Mit ihren drei Universitätskliniken im Verbund und ihren vier Campusstandorten in Bernau, Brandenburg an der Havel, Neuruppin und Rüdersdorf steht sie für praxis­orientierte und wissenschaftsbasierte Studienangebote sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Der Forschungsschwerpunkt der MHB liegt auf der patient*innenzentrierten Gesund­heitsversorgung für die alternde Gesellschaft.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in Absprache mit den Modulverantwortlichen in der Psychologie in Umfang 6 SWS (bei 0.5 VK). Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltungen liegt in der Vermittlung von praktischen Kenntnissen und therapeutischen Kompetenzen im Sinne der neuen Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (PsychThApprO) im Bereich Psychodynamische Psychotherapie.
  • Unterstützung bei der Organisation der Lehrveranstaltungen im Bereich Klinische Psychologie
  • Kontakt zu Studierenden, Lehrenden und der Studiengangsorganisation der MHB
  • Organisation von Prüfungen und Prüfungsabnahme
  • Rekrutierung und Koordination der externen Honorarkräfte, die in den klinischen Modulen unterrichten
  • Entwicklung von Lehrmaterialien und Lehrkonzepte in der klinischen Psychologie
  • Unterstützung bei der Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten im Bereich Klinische Psychologie/ Versorgungsforschung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Master oder Diplom)
  • abgeschlossene Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in (m/w/d) bzw. eine weit fortgeschrittene Ausbildung in einem psychodynamischen Richtlinienverfahren
  • praktische Berufserfahrungen, gerne auch in der Lehre
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • wünschenswert: erste Erfahrungen mit den innovativen Lehrformaten POL und TRIK der MHB
  • Erfahrung mit Online-Lehre

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit zur Promotion
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem sinnstiftenden Umfeld
  • flache Hierarchien, eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team mit aktiver Diskussionskultur
  • die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung unserer Universität mitzuwirken
  • mobil sein mit dem vergünstigten Deutschland-Ticket JOB
  • umweltbewusst zur Arbeit radeln mit dem Business Bike (bei Festanstellung)
  • flexible Ausgestaltung der Arbeitszeiten in Anlehnung an unsere Kernarbeitszeit
  • Option auf mobiles Arbeiten
  • 28 Tage Erholungsurlaub (Erhöhung nach Betriebszugehörigkeit) & zusätzlich 2 freie Tage an Weihnachten und Silvester

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über das Online-Bewerbungsformular ein.

Für weitere inhaltliche Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. Thomas Stamm | Professur für Klinische Psychiatrie und Psychotherapie
thomas.stamm(at)mhb-fontane.de

Als MHB fördern wir die Gleichstellung aller Beschäftigten und sehen in der Vielfalt unserer Belegschaft einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen Vorder- und Hintergründen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung von uns bevorzugt behandelt.

Aus Gründen des Datenschutzes weisen wir darauf hin, dass Sie uns mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Bewerben https://jobapplication.hrworks.de/de/apply?companyId=jec424c&id=0f5db8

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobapplication.hrworks.de/de?companyId=jec424c&id=0f5db8 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Medizinischen Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH (gemeinnützig), Neuruppin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.