Heidelberg: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (V000012833)

Universitätsklinikum: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Klinik für Palliativmedizin (V000012833)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

01.10.2024 an der Klinik für Palliativmedizin (https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/kliniken-institute/kliniken/klinik-fuer-palliativmedizin) für den Bereich Forschung gesucht.

In der Klinik für Palliativmedizin geht es darum, Schmerzen zu lindern, Symptome zu kontrollieren und die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern. Dabei legen wir besonderen Wert auf individuelle Bedürfnisse, persönliche Wünsche und die Wahrung der Würde jedes Einzelnen.

  • Job-ID: V000012833
  • Einsatzgebiet: Klinik für Palliativmedizin
  • Einsatzort: Heidelberg
  • Startdatum: 01.10.2024
  • Tätigkeitsbereich: Wissenschaft und Lehre
  • Anstellungsart: Vollzeit (100%)
  • Veröffentlicht: 25.06.2024
  • Befristung: Befristet (12 Monate)
  • Vertrag: TV-L

Ihre Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Auswertung eines qualitativ orientierten Forschungsprojektes zum Thema „Psychoonkologie auf Rädern“
  • Publikationen in internationalen Fachzeitschriften, Präsentationen auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Sie sind Ansprechpartner:in für alle Projektbeteiligten und koordinieren die interne Kooperation und Kommunikation im Projekt

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) im Bereich Psychologie, Ethnologie, Sozialwissenschaften oder in einer benachbarten wissenschaftlichen Disziplin
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Erfahrung in der Auswertung von qualitativ erhobenen Daten
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Einfühlsamkeit und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit palliativ erkrankten Menschen und deren Angehörigen

Wir bieten Ihnen

  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Möglichkeit wissenschaftlich zu publizieren wird geboten und unterstützt
  • Regelmäßige Teammeetings sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemeine Innere Medizin Und Psychosomatik
  • Tarifvertragliche Vergütung, attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Nachhaltig unterwegs: Jobticket (Deutschlandticket)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperationen zur Kinderbetreuung, Zuschuss zur Kinderferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Vielfältige Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Kontakt & Bewerbung

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Dr. Julia Thiesbonenkamp-Maag via E-Mail (julia.thiesbonenkamp-maag(at)med.uni-heidelberg.de) zur Verfügung.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2024 direkt über unser Online-Bewerbungssystem

Klinik für Palliativmedizin
Klinik für Palliativmedizin – Silvia Fey
Im Neuenheimer Feld 305
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 56-32271
Silvia.fey(at)med.uni-heidelberg.de

Hinweis: Das UKHD unterliegt den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Daher ist für alle am UKHD beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Das UKHD lebt Vielfalt und schätzt die Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion bieten wir allen die gleichen Chancen. Wenn ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich unterrepräsentiert ist, legen wir besonderen Wert darauf, diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung geben wir Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang bei der Berücksichtigung für offene Stellen.

Jetzt online bewerben: https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/index.php?ac=login&jobad_id=22234

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/index.php?ac=jobad&id=22234 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Heidelberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.