Bern (CH): Doktorand*in Psychologie / Neurowissenschaften

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie: Doktorand*in Psychologie / Neurowissenschaften

Doktorand*in Psychologie / Neurowissenschaften (100 %)

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie
Beginn Sommer 2024 oder nach Vereinbarung
Dauer: Befristet auf 3 Jahre mit Möglichkeit der Verlängerung um 1 Jahr

Interessieren Sie sich für wissenschaftliche Fragestellungen? Möchten Sie einen Beitrag leisten zu kliniknaher Forschung?

Ziel des Doktorats ist es, das wöchentliche Gedächtnistraining der Gedächtnisambulanz wissenschaftlich zu begleiten, dort qualitative und quantitativ Daten z.B. zu Kognition, Motivation und Selbstwirksamkeit zu erheben und Digital Health Interventions (DHI) zu testen.

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Stefan Klöppel (Direktor der Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie) erforscht, wie nicht-medikamentöse Therapien die Gedächtnisleistung bei normalen Altern und bei beginnenden dementiellen Entwicklungen verbessern können. https://www.memory-clinic-bern.ch/wp-content/uploads/2019/06/APP_Angebot_A4_Gedaechtnistraining_Memory_Clinic_2019_02.pdf

Aufgaben

  • Durchführung eines DHI-unterstützten Gedächtnistrainings in Kleingruppen
  • Rekrutierung von Studienteilnehmer*innen
  • Erhebung, Verarbeitung und Auswertung von Daten
  • Publikation von Ergebnissen
  • Präsentation von Ergebnissen auf Konferenzen

Ihr Profil

  • Masterabschluss in Psychologie, Neurowissenschaften oder einem verwandten Feld
  • Starkes Forschungsinteresse
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Genaues und selbständiges Arbeiten
  • Gute Kenntnisse in empirischen Methoden und Statistik
  • Vorerfahrung im Kontakt mit Patienten und in der Durchführung von Gruppentrainings von Vorteil

Wir bieten

  • Umfassende Betreuung der Dissertation
  • Spannende und abwechslungsreiche wissenschaftliche Tätigkeit
  • Attraktives Forschungsumfeld in einer international erfolgreichen Forschungsgruppe
  • Möglichkeit der internationalen Vernetzung
  • Einblick in andere Projekte der Arbeitsgruppe (z.B. Bildgebung)
  • Entlohnung gemäss den Vorgaben des Schweizer Nationalfonds (SNF)

Bewerbung und Kontakt

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Angabe 2-3 Referenzen) bis 22.07.2024 als ein PDF (max. 5MB) an Esther Brill, esther.brill(at)unibe.ch. Anfragen zur Ausschreibung bitte ebenfalls an diese Mailadresse senden.

www.karriere.unibe.ch

Rechtliche Hinweise: https://www.unibe.ch/rechtliche_hinweise/index_ger.html

Jetzt bewerben: https://ohws.prospective.ch/public/v1/application/f8aea162-5112-4f5f-9260-ae693bb9b6fd?lang=de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://ohws.prospective.ch/public/v1/jobs/f8aea162-5112-4f5f-9260-ae693bb9b6fd abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Bern (CH). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.