Berlin Spandau: Psychologe * Psychologin (50% RAZ) (JUH_003468)

Johannesstift Diakonie Jugendhilfe: Psychologe * Psychologin (50% RAZ) in der Beratungsstelle (JUH_003468)

Psychologe * Psychologin in der Beratungsstelle Spandau (50% RAZ)

Job für Psycholog *in | Teilzeit: 50 %/19,25 Std./Woche RAZ | Stellenangebot in der Sozialarbeit / Sozialpädagogik | soziale Arbeit in Berlin-Spandau | Beratung | Netzwerkarbeit | VBB-Firmenticket | betriebliche Altersvorsorge | Bezahlung nach AVR der Diakonie, mind. 33.198,29 €/brutto/jährlich | bezahlte Fort- und Weiterbildungen

Arbeitsfeld Soziales/Pädagogik/Bildung
Stelle für Fachkräfte
Eintrittsdatum nächstmöglich
Stellenumfang Teilzeit
Arbeitsort Berlin - Spandau
Einrichtung Johannesstift Diakonie Jugendhilfe

Ihr neues Team
Sie bilden gemeinsam mit 14 Kolleginnen und Kollegen das multiprofessionelle Team der Psychologischen Beratungsstelle Spandau. Neugier auf die gemeinsamen Aufgaben und der Wunsch, diese zum Erfolg zu führen, sind ein wesentlicher Teil des Teamspirits.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld
Die Räume der Beratungsstelle befinden sich auf drei Etagen in einem Hinterhaus in der Kirchhofstraße (Ortsteil Neustadt) unmittelbar am Koeltzepark. Einige Büro- und Gesprächsräume werden zeitversetzt von verschiedenen Berater*innen genutzt. Die Präventionsveranstaltungen finden überwiegend in anderen Einrichtungen im Bezirk statt. Die Beratungen erfolgen persönlich, per Video-Konferenz, telefonisch und per E-Mail.
Mehr über Ihre neue Wirkungsstätte https://www.johannesstift-diakonie.de/teilhabe-paedagogik/johannesstift-diakonie-jugendhilfe

Weitere Vorteile

  • Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie nicht nur deutlich günstiger sondern auch umweltfreundlich.
  • Bis zu 10 Fortbildungstage im Jahr bieten Ihnen die Möglichkeit sich fachlich weiter zu entwickeln.
  • Für Ihre Gesunderhaltung bezuschussen wir Präventionskurse mit bis zu 100 € jährlich.
  • Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge denken wir schon jetzt an Ihre Zukunft.
  • Mit exklusiven Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops sparen Sie bei jedem Einkauf.

Ihr Profil

  • Sie sind Dipl.-Psycholog*in oder Psycholog*in (M.Sc.).
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene, mehrjährige Zusatzqualifikation in einem Therapie- oder Beratungsverfahren.
  • Sie beherrschen eine Fremdsprache muttersprachlich oder sind in ihr beratungssicher.
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Familien und in der interkulturellen (Beratungs-)Arbeit.
  • Sie verfügen über eine hohe Belastbarkeit und sind zur Selbstreflexion bereit.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder einer Behinderung.

Ja, ich will!
Gutes tun. Jeden Tag. Dann bewerben Sie sich jetzt direkt online und werden Sie Teil der Johannesstift Diakonie.

Möglich ist das bis zum 31.08.2024. Alternativ zur unkomplizierten Online-Bewerbung können Sie uns Ihre Unterlagen auch per E-Mail unter Angabe der Jobnummer JUH_003468 zusenden.

Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
Team Personal Jugendhilfe | Bewerbungsmanagement
Schönwalder Allee 26 // Haus 45
13587 Berlin
bewerbung(at)jsd.de

Jetzt bewerben https://bewerbung.jsd.de/bewerber-web?company=*-FIRMA-ID&tenant=&lang=D#position,id=58a7cd89-0f94-41b2-8891-ec8045d6234c,jobportalid=f162fa4f-1eeb-47f2-96a4-d78fe47323ca

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.johannesstift-diakonie.de/karriere-bildung/stellenangebote-bewerbung/stellenangebot/4314-psychologe-psychologin-in-der-beratungsstelle-spandau-50-raz abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Johannesstift Diakonie gAG, Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.