Zürich (CH): Postdoc

Universität: Postdoc für R-Programmierung (20%) am Lehrstuhl für Psychologische Methodenlehre, Evaluation und Statistik

Lehrstuhl für Psychologische Methodenlehre, Evaluation und Statistik am Psychologischen Institut

Postdoc für R-Programmierung 20 %

Der Forschungsschwerpunkt der Arbeitsgruppe liegt in der Entwicklung von neuen statistischen Verfahren für die Psychometrie.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Plots in base R und ggplot2,
  • Durchführung von Simulationsstudien und Aufbereitung der Ergebnisse, z.T. mithilfe von Shiny Apps,
  • Implementierung von neuen Verfahren und z.T. deren Integration in bestehende und neue R Pakete,
  • übersichtliche Aufbereitung und gute Dokumentation des Codes.

Ihr Profil

  • Masterabschluss oder Doktorat in Statistik oder verwandten Fächern,
  • Zuverlässigkeit und gewissenhafte Arbeitsweise,
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch,
  • Erfahrung mit der Erstellung von plots in base R und ggplot2,
  • Erfahrung mit der Programmierung eigener Funktionen,
  • Erfahrung mit der Durchführung von Simulationen,
  • Erfahrung mit oder Bereitschaft zur Einarbeitung in Shiny,
  • Erfahrung mit oder Bereitschaft zur Einarbeitung in die Erstellung von R Paketen,
  • zur besseren Anschlussfähigkeit an bestehende Projekte und das Vorwissen des Lehrstuhl-Teams sollen (ausser ggplot2 und Shiny) für die Projekte keine tidyverse Pakete/Befehle sondern base R Syntax verwendet werden.

Wir bieten Ihnen

Die Stelle bietet einen interessanten Einblick in die aktuelle methodische Forschung und Lehre zu Statistik, Psychometrie und Machine Learning an unserem Lehrstuhl, sowie z.T. in die Infrastruktur der daraus resultierenden R Pakete.

Zudem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Weiterbildungsprogramm der Zürcher R Kurse

Die Aufgaben können grösstenteils bei freier Zeiteinteilung und remote (z.B. im Home Office) erledigt werden, und sind gut mit einer anderen Teilzeit-Anstellung vereinbar. Von Zeit zu Zeit ist die Anwesenheit in Präsenz in Zürich Oerlikon wahlweise an einem Montag oder Donnerstag nötig.

Arbeitsort

Psychologisches Institut der Universität Zürich, Universität Zürich-Nord, Binzmühlestrasse, Zürich, Schweiz

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt per 01.09.2022 oder nach Vereinbarung.

Die Stelle wird befristet bis voraussichtlich Ende 2023 (Verlängerung möglich) angeboten.

Ihre Bewerbung sollte, neben dem üblichen Lebenslauf und Transcript of Records, Angaben zu Ihrer Programmiererfahrung in R (Schreiben von eigenen Funktionen im Gegensatz zur Anwendung existierender Funktionen, z.B. im Rahmen von Studiums- oder Forschungs-Projekten) enthalten.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis spätestens Montag, den 15. August 2022 als pdf-Datei an Nina Kramer Brunner.

Weitere Auskünfte

Psychologische Methodenlehre, Evaluation und Statistik methoden(at)psychologie.uzh.ch

Jetzt online bewerbenhttps://ohws.prospective.ch/public/v1/redirect/a80648a1-2c3d-4b9c-93b2-906d2ab91052/ats/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.uzh.ch/offene-stellen/postdoc-fuer-r-programmierung/a80648a1-2c3d-4b9c-93b2-906d2ab91052 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Zürich (CH). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.