Wittnau: Psychologe (m/w/d)

cts Klinik Stöckenhöfe: Psychologe (m/w/d) Diplom oder Master als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung (10187)

Stellenangebot | 79299 Wittnau

Psychologe (m/w/d) Diplom oder Master in Voll- oder Teilzeit

befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

Fachkraft | befristet | Teilzeit | Vollzeit

Die cts Klinik Stöckenhöfe in Wittnau bei Freiburg ist eine Fachklinik für Anschlussrehabilitation und Rehabilitation mit den Schwerpunkten Orthopädie, Neurologie und Psychosomatik mit 169 Betten. Sie ist eine Einrichtung der cts Rehakliniken Baden-Württemberg GmbH und gehört zu einem Verbund von vier Rehabilitationseinrichtungen der cts in Baden-Württemberg. Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts) ist ein konfessioneller Träger und zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit 34 Einrichtungen und aktuell rund 6.000 Mitarbeitenden in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe, Gesundheit, Altenhilfe und Bildung im Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

Für unsere Klinik Stöckenhöfe in Wittnau bei Freiburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Psychologen (w/m/d) Diplom oder Master in Voll- und Teilzeit als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Ihre Aufgaben

  • Psychologische Einzelgespräche und neuropsychologische Diagnostik
  • Training kognitiver Funktionen einzeln und in Gruppen
  • Leitung neuropsychologischer und psychoedukativer Gruppen und Seminare
  • Berichterstattung im Rahmen der Reha-Dokumentation

Wir erwarten

  • Erste Erfahrungen als klinischer Psychologe
  • Interesse an der Weiterbildung in klinischer Neuropsychologie
  • Integration und aktive Mitarbeit im multiprofessionellen Team
  • Die Motivation zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Patienten-/ kundenorientiertes Verhalten
  • Soziale Kompetenz und Belastbarkeit

Wir bieten

  • Fundierte Einarbeitung in Ihr Aufgabenfeld
  • Integration in ein multidisziplinäres, professionelles Team
  • Raum zur fachlichen Gestaltung Ihres Arbeitsfeldes
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung
  • Vergütung im Rahmen der AVR, umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliche Altersversorgung
  • Einen kooperativen Führungsstil, gute Zusammenarbeit und ein menschliches Miteinander
  • Fahrradleasing

Weitere Angaben

Auf eine erste Kontaktaufnahme freut sich Frau Asche-Matthey unter 0151 42205806 oder  b.asche(at)cts-reha-bw.de

Ihre Bewerbung senden Sie unter Angabe der Kennziffer 10187 an:

cts Rehakliniken Baden-Württemberg GmbH
Fachbereich Personal
Fremersbergstraße 115
76530 Baden-Baden

oder  jobs(at)cts-reha-bw.de  (als pdf)

Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsfeld 1 Medizin, Therapie und Rehabilitation
Funktion Fachkraft
Beschäftigungsdauer befristet
Beschäftigungsumfang Teilzeit Vollzeit

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.caritas.de/62O2D abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Deutschen Caritasverbands e. V., Freiburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.