Witten: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Private Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin/Psychologie – Bereich Grundlagen der Psychologie

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin/Psychologie – Bereich Grundlagen der Psychologie

TEIL- ODER VOLLZEIT MÖGLICH
Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58455 Witten, Deutschland

Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft (Gründungsjahr: 1982) mit mittlerweile über 2.600 Studierenden und mehr als 600 Beschäftigten.

Die Studiengänge der Fakultät für Gesundheit zeichnen sich durch differenzierte Auswahlverfahren, problemorientiertes Lernen, Praxisnähe, Patientenorientierung, Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung und intensive studentische Beteiligung aus.

Im Rahmen des drittmittelgeförderten Projekts zum Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin/Psychologie (IBAM/P) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Team. Die Anstellung ist zunächst auf 2 Jahre befristet, die Möglichkeit zur Verlängerung ist gegeben. Auch besteht die Möglichkeit zur Promotion für nicht-promovierte BewerberInnen. Die Stelle kann in Vollzeit (100% - 40 Wochenstunden) oder in Teilzeit (mindestens 50% - 20 Wochenstunden) angetreten werden.

Ihre Aufgaben

  • Mitgestaltung des Studienangebotes und Mitwirkung in der Lehre im Integrierten Begleitstudium für Anthroposophische Medizin/Psychologie
  • Mitwirkung an den Forschungstätigkeiten des Instituts für Erste-Person Forschung
  • Entwicklung eines eigenen Forschungsprogramms
  • Organisation von Veranstaltungen des IBAM/P

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Psychologie oder Nachbardisziplin; alternativ: für Bewerber/innen auf der Ebene eines postdocs wird eine Promotion vorausgesetzt
  • Vorkenntnisse und Erfahrung im Bereich der anthroposophischen Geisteswissenschaft
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten

Wir bieten

  • Eine anregende Arbeitsumgebung für die Entwicklung neuer, geisteswissenschaftlich erweiterter Lehr- und Forschungskonzepte auf internationalem Niveau
  • Ein interdisziplinäres und motiviertes Team
  • umfassende Unterstützung bei Ihrem Promotionsvorhaben
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
  • Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Arbeitszeiten)
  • Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm
  • Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.)
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Ein modernes Arbeitsumfeld mitten in der größten Metropolregion Deutschlands

Kontakt

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 15. Juli 2021 ausschließlich online mit den üblichen Unterlagen und dem möglichen Eintrittstermin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Rückfragen steht Ihnen Prof. Ulrich Weger oder das Sekretariat unter der Telefonnummer: 02302-926780 zur Verfügung.

Vielfaltsgedanke

Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uni-wh.de/diversity). Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen Konstitution mitbringen. Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.

Jetzt online bewerben https://uni-wh.softgarden.io/applications/fe719ff2-c401-4c24-853d-1d8161c3d888?9&isEditMode=false&isNew=true&l=de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://uni-wh.softgarden.io/job/10603930?l=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Privaten Universität Witten/Herdecke gGmbH Witten. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.