Witten: Psychologin/Psychologe (w/m/d; 20 WoStd.)

Universität: Psychologin/Psychologe für die Studierendenberatung (w/m/d; 20 WoStd.)

Psychologin/Psychologe für die Studierendenberatung (w/m/d)

Teilzeit | Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58455 Witten, Deutschland

Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft (Gründungsjahr: 1982) mit mittlerweile mehr als 600 Beschäftigten und über 2.600 Studierenden.

An der Universität Witten/Herdecke wird ab sofort eine zentrale psychologische Beratung für Studierende eingerichtet, für die wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt über Verstärkung freuen.

Die Stelle in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen. Eine Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Psychologische Beratung Studierender in Einzelgesprächen (inkl. internationale Studierende mit und ohne Fluchthintergrund, auch in englischer Sprache) zu studienbezogenen Schwierigkeiten, bei Ängsten, Depressionen und anderen persönlichen Problemen sowie in akuten Krisen, die den Studienverlauf beeinträchtigen
  • Konzeption, Organisation und Leitung von Gruppen z.B. zu Arbeits- und Prüfungsproblemen oder zu Studienentscheidungen
  • Kooperation mit dem Zentrum für Psychische Gesundheit und Psychotherapie der Universität Witten/Herdecke

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie (Diplom oder Master) mit Schwerpunkt in Klinischer Psychologie
  • Abgeschlossene oder sehr weit fortgeschrittene Ausbildung in einem anerkannten Psychotherapieverfahren
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Berufserfahrung in der Einzelberatung von jungen Menschen in schwierigen Lebenssituationen bzw. psychotherapeutischer Arbeit
  • Fundierte psychodiagnostische Kenntnisse
  • Erfahrung in der Beratung von Studierenden sind wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten)
  • 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei)
  • Erstattung von Kinderbetreuungskosten von bis zu 200 Euro monatlich (abhängig von Gehaltshöhe und Alter des Kindes)
  • Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm
  • Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.)
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeiterpreis
  • Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kontakt

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 31.03.2020 ausschließlich online mit den üblichen Unterlagen sowie Ihren Gehaltsvorstellungen und dem möglichen Eintrittstermin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Frau Prof. Dr. Ulrike Willutzki
Department für Psychologie und Psychotherapie

Bei Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat unter der Telefonnummer: 02302 / 926-767 zur Verfügung.

Vielfaltsgedanke

Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uni-wh.de/diversity). Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen Konstitution mitbringen. Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.

Online bewerben  https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=6330307

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://uni-wh.softgarden.io/job/6330307?l=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Witten/Herdecke. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.