Wien (A): Universitätsassistent/in ("post doc")

Universität: Universitätsassistent/in ("post doc") am Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft (9994)

An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.800 Mitarbeiter/innen und rund 90.000 Studierenden) ist ab 01.10.2019 die Position einer/eines

Universitätsassistent/in ("post doc")
am Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft

bis 30.09.2020 zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung: 9994

Die Fakultät umfasst das Dekanat, ein StudienServiceCenter sowie das • Institut für Psychologische Grundlagenforschung & Forschungsmethoden • Institut für Angewandte Psychologie: Gesundheit, Entwicklung, Förderung • Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft • und die Forschungs-Lehr-und Praxisambulanz Das Studienangebot in Psychologie umfasst ein Bachelor-, Master- und Doktoratsstudium. Derzeit studieren ca. 3.500 Studierende; diese werden von 220 Lehrenden mit einem Lehrangebot von knapp 200 Veranstaltungen pro Semester betreut.

Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag (http://personalwesen.univie.ac.at/jobs-recruiting/job-center/gehaltsschema/): §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:

Begleitung des Projekts „Third Mission der Universität Wien“. Das Projekt bietet ein abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum in einem interdisziplinär zusammengesetzten Team. Die Hauptaufgaben sind:

  • Recherche zur Third Mission von Universitäten
  • Interviews mit DekanInnen und ZentrumsleiterInnen
  • Verfassen von Berichten und Empfehlungen in Abstimmung mit der Projektleitung
  • Organisation von (kleineren) Veranstaltungen und Datenerhebungen (z.B. im Bereich Service Learning)
  • Erhebung aktueller Third Mission Aktivitäten an der Universität Wien
  • Projektkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen der Uni Wien (wie der DLE Forschungsservice & Nachwuchsförderung)
    - Einzureichende Unterlagen: Letter of Intent, wissenschaftlicher Lebenslauf ( inkl. Publikations- und Präsentationsverzeichnis), die zwei wichtigsten Publikationen, Beschreibung der Forschungsinteressen und Nennung von Referenzpersonen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Doktoratsstudium
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Kenntnisse des nationalen und internationalen Hochschulwesens
  • Interesse an Universitäts- und Wissenschaftsentwicklung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Implementationsforschung
  • Hohe analytische Fähigkeiten und strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • Organisatorische und soziale Kompetenz, hohe Teamfähigkeit
  • Lösungsorientierung, Belastbarkeit und Flexibilität

Forschungsfächer:

HauptforschungsfachSpezielle ForschungsfächerWichtigkeit
PsychologieAllgemeine Psychologie;Pädagogische PsychologieMusskriterium

Ausbildungen:

BildungseinrichtungAusbildungsrichtungSpezielle AusbildungsrichtungWichtigkeit
UniversitätSozialwissenschaftenPsychologieMusskriterium

Sprachen:

SpracheSprachniveauWichtigkeit
EnglischSehr gute KenntnisseMusskriterium
DeutschSehr gute KenntnisseMusskriterium

EDV:

Art der EDV-KenntnisseSpezifizierte EDV-KenntnisseWichtigkeit
DatenbankkenntnisseSPSSMusskriterium
AnwenderkenntnisseMS OfficeMusskriterium

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 9994, welche Sie bis zum 24.09.2019 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Marhold, Selina +43-1-4277-47311.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 9994
E-Mail:  jobcenter(at)univie.ac.at
Datenschutzerklärung  https://personalwesen.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/d_personalwesen/Jobs_Recruiting/Dokumente/Datenschutzerklaerung_JobCenter_DE.pdf, PDF

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://univis.univie.ac.at/ausschreibungstellensuche/flow/bew_ausschreibung-flow?_flowExecutionKey=_c263F7F9F-3E70-DFF1-1EED-DB0AB3733DAC_kC427FDD3-7A91-E601-A5E3-668B73B6EDA7&tid=74679.28 abrufbar.

 

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Wien (A). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.