Weißwasser: Psychologe (m/w/d)

Tagesklinik der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie: Psychologe mit Diplom- oder Masterabschluss oder einen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d)

Psychologe mit Diplom- oder Masterabschluss oder einen Kinder– und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d)

Stelleninformationen

Psychiatrische Krankenhäuser in Trägerschaft des Freistaates Sachsen
Qualifikationsebene: Bachelor, Diplom (FH/BA) und vergleichbar
Dienstort: 02943 Weißwasser
Anstellungsverhältnis: unbefristet

Bewerbungsfrist: 03.04.2020

Bewerbungsadresse

Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz
Personalabteilung
Dr.-Max-Krell-Park 41
02708 Großschweidnitz
E-Mail:  bewerbung(at)skhgr.sms.sachsen.de

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie Großschweidnitz sucht für die Tagesklinik der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Weißwasser zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Psychologe (m/w/d) mit Diplom- oder Masterabschluss oder einen Kinder– und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d)

Die Tagesklinik Weißwasser bietet insgesamt 10 Plätze für Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 5 bis 17 Jahren. Aufgenommen werden Patienten mit Verhaltensauffälligkeiten, die durch psychische, psychosomatische oder neuropsychiatrische Störungen und Erkrankungen hervorgerufen werden. Diagnostik und Therapie werden von einem interdisziplinären Team bestehend aus Ärztin, Psychologin, Pflegepersonal, Erziehern, Pädagoginnen, Sozialarbeiterin, Lehrerinnen und Ergotherapeutin durchgeführt. Die Therapie erfolgt individuell auf die Problematik jedes einzelnen Patienten abgestimmt nach einem verhaltenstherapeutisch orientierten multimodalen Therapiekonzept.

Wir bieten Ihnen die Voraussetzungen für Ihre berufliche Weiterbildung, u. a. durch Freistellung und teilweise Übernahme der Kursgebühr und regelmäßige Fortbildungen sowie einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und sehr guten Arbeitsbedingungen in angenehmer kollegialer Umgebung.

Wir erwarten gute Kenntnisse in psychologischer Diagnostik, fachliches Engagement, Empathiefähigkeit, verhaltenstherapeutische Kenntnisse, Bereitschaft zur Teamarbeit und Verantwortungsbewusstsein.

Die Tätigkeit in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie wird im Umfang von 600 Stunden zur Ableistung der praktischen Tätigkeit gemäß § 2 Abs.2 Nr.1 PsychTh-APrV anerkannt.

Die Vergütung erfolgt nach TV – L. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Teilzeit ist möglich.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. med. Hiekisch, Chefärztin der Klinik für Kinder – und Jugendpsychiatrie per Tel.: 03585 453 1602 oder per Email:  Sabine.Hiekisch(at)skhgr.sms.sachsen.de  zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien, Beurteilungen bis zum 03.04.2020 an unseren Kontakt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.karriere.sachsen.de/karriere/stellenanzeige.jsp?q=&internalJobAdvertisement=&managerialResponsibility=false&searchRadius=0&locationId=0&sortOrder=LATEST_RELEASE&page=3&id=7452 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Sächsischen Staatskanzlei, Dresden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.