Vallendar: Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m/d; Teilzeit)

WHU – Otto Beisheim School of Management: Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m/d; Teilzeit) - LS International Business and Supply Management I

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand (w/m/d) - LS International Business and Supply Management I

Befristet, Teilzeit · Vallendar

Allgemeine Informationen

Wir erforschen Geschäftsbeziehungen. Die aktuell ausgeschriebene Doktorandenstelle liegt im Bereich strategischer B2B-Verhandlungen.

Neben dem hohen wissenschaftlichen Anspruch sind Realitätsbezug und praktische Anwendbarkeit unserer Forschung die wichtigsten Ziele unserer Arbeit – wir arbeiten ausschließlich empirisch. Während deiner Forschung arbeitest du eng mit unserem Team zusammen und bekommst durchgehend Feedback und Unterstützung. Unser Ziel ist es, dich während deiner Promotionszeit sowohl auf eine Karriere in der Unternehmenspraxis als auch in der Wissenschaft vorzubereiten. Du wirst neue analytische Methoden anwenden und lernen, bessere Entscheidungen zu treffen und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen gestalten. Solche Fähigkeiten ermöglichen es dir, dich in herausragender Weise zu entwickeln – ähnlich wie unsere Lehrstuhl-Alumni, die als Top Manager, Gründer/Unternehmer, Professoren oder Partner führender internationaler Beratungsunternehmen erfolgreich sind.

Die Supply Chain Management Group der WHU ist ausgesprochen forschungsstark, und die WHU wird regelmäßig zu den zehn weltweit führenden Universitäten im Feld SCM gezählt (http://www.scmlist.com/home/university-rankings/empirical-report/). Mit etwa 40 erfolgreichen Promotionsprojekten und etwa 20 internationalen Dissertationspreisen haben wir am Lehrstuhl eine Leistungsbilanz, die für sich spricht. Der Hauptbetreuer deines Promotionsprojekts wird Professor Lutz Kaufmann sein, der 2021 als erster Managementforscher aus Kontinental­europa den Distinguished Scholar Award der Academy of Management gewonnen hat – einer der, wenn nicht der prestigeträchtigste und bedeutendste Forschungspreis in unserem Feld.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung deines Forschungsprojektes im Feld B2B-Negotiations mit Publikation wissenschaftlicher Artikel in führenden Journals
  • Zusammenarbeit mit renommierten Praxispartnern im Rahmen deiner Forschung, von Start-Ups bis zu etablierten Großunternehmen
  • Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern in den USA
  • Mitarbeit in Lehrveranstaltungen und Praxisprojekten mit engem Bezug zu deinem Dissertationsprojekt – die Lehrunterstützung umfasst etwa 20% deiner Zeit

Ihr Profil

  • Du arbeitest neugierig, aufgeschlossen und bist bereit, dein Forschungsprojekt selbständig und intensiv voranzutreiben
  • Du teilst unsere akademische Neugierde und unsere Begeisterung für empirische Forschung, die zu anwendbaren Ergebnissen führt
  • Du hast einen sehr guten Masterabschluss in BWL, (Arbeits- und Organisations-) Psychologie oder einem verwandten Studienfach (eine Spezialisierung in Supply Chain Management oder ein vorheriger Fokus auf Verhandlungen ist nicht erforderlich)
  • Dein Englisch ist sehr gut
  • Arbeitserfahrung und/oder Praktika (z. B. in Consulting, Strategie, Einkauf oder Start-Ups) sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

Was wir bieten

Akademisches Umfeld

An der WHU forschen und lehren mehr als 50 Fakultätsmitglieder in den Bereichen Management, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Unternehmertum und Innovation, Marketing und Vertrieb sowie Supply Chain Management. Die hohe Forschungskompetenz der WHU ist das Ergebnis einer Besinnung auf drei wesentliche Forschungsgrundsätze: Qualität, Internationalität und Anwendungsbezug für Lehre und Praxis.

Kontakt

Prof. Dr. Lutz Kaufmann
Lehrstuhlinhaber
Tel.: +49(0)261 6509 320
E-Mail: lutz.kaufmann(at)whu.edu

Jetzt bewerben: https://whu-otto-beisheim-school-of-management-1.jobs.personio.de/job/670609?display=de&language=de#apply

Über uns

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist die renommierteste private Hochschule in Deutschland und genießt auch international hohes Ansehen. Unsere Standorte in Vallendar und Düsseldorf bieten ein spannendes und sehr internationales Arbeitsumfeld. Die Kultur an der WHU ist geprägt von unternehmerischem Denken, Internationalität, Diversität, einem guten Miteinander und einem starken Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://whu-otto-beisheim-school-of-management-1.jobs.personio.de/job/670609?display=de&language=de# abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.