Ulm: Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d; 50%)

Universität: Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d; 50%) im Bereich transferorientierter Versorgungsforschung (20037)

Für die Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie am Institut für Psychologie und Pädagogik suchen wir eine/n

Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d) im Bereich transferorientierter Versorgungsforschung

Umfang: Teilzeit 50%
Befristung: 31.03.2024
Vergütung: TV-L 13
Beginn: Juli 2020 oder später

Unsere Abteilung verfügt über eine hohe Expertise und internationale Sichtbarkeit in den Bereichen E-Mental-Health, Psychotherapieforschung und Versorgungsforschung www.uni-ulm.de/in/psy-klips/. Sie werden Teil eines national und international vernetzten und dynamischen Teams mit zahlreichen innovativen Forschungsmöglichkeiten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) in Psychologie oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Lust auf Wissenschaft und hohe Eigenmotivation für eine Promotion – Promotionsabsicht wird begrüßt und unterstützt
  • Starkes Interesse an und grundlegende Kompetenzen im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie
  • Starkes Interesse an Themen der Digitalisierung, Psychodiagnostik und klinischen Studien
  • Kommunikationsstärke, Freude an der Arbeit im Team und hohe Belastbarkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem versorgungsnahen Forschungsprojekt zur Integration eines Web-basierten Testsystems mit integrierten Handlungsempfehlungen für Depression und Angst in die rehabilitative Routineversorgung (RehaCAT+)
  • Durchführung einer Cluster-randomisierten, klinischen Studie (cRCT) in einem interdisziplinären, erfahrenen Team
  • Wissenschaftliche Vernetzung und Kooperationspflege
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen
  • Mitbetreuung von BSc und MSc Studierenden
  • Beteiligung an der internen Weiterentwicklung der Abteilung

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Referenz-Nr.: 20037
Bewerbungs­frist: bis 31.05.2020

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner für weitere Informationen: Prof. Dr. Harald Baumeister, Tel. +49 731 50-32801

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal: https://stellenangebote.uni-ulm.de/de/jobposting/45ce2a2d76cf6b4069c7a917fa35f6335045acd00/apply

Online-Bewerbung: https://stellenangebote.uni-ulm.de/de/jobposting/489bde574de7d1e57ef9f6266529b7e07e20fa680/apply

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://stellenangebote.uni-ulm.de/jobposting/489bde574de7d1e57ef9f6266529b7e07e20fa68 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Ulm. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.