Tübingen: Referenten/in des Vorstandes (m/w/d)

Universität: Referenten/in des Vorstandes (m/w/d) am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung der Universität Tübingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referenten/in des Vorstandes (m/w/d)
(E 13 TV-L, 100%, befristet bis 31.12.2024)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar; Bewerbungsschluss ist der 26. Juni 2019.

Unser Institut gehört national und international zu den führenden Zentren für Empirische Bildungsforschung. Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler untersuchen an unserem inneruniversitären Forschungsinstitut in mehreren Projekten und groß angelegten Längsschnittstudien die Determinanten gelingender Lehr-Lern-Prozesse. Weitere Informationen dazu finden Sie unter  www.hib.uni-tuebingen.de.

Das Aufgabenspektrum dieser Position setzt sich zusammen aus konzeptionellen, selbstständigen Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung und unterstützenden Mit- und Zuarbeiten für die Leitung des Instituts. Zu den Aufgaben wird u. a. zählen: eigenständige Leitung des Bereichs Personalmanagements (inkl. Koordination der Berufungs- und Gremienverfahren), die Übernahme von Projekten im Bereich des Qualitätsmanagements sowie Koordination von Drittmittelanträgen i.R. der Unterstützung des Vorstandes des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung. Zugleich bilden Sie eine wichtige Kommunikationsstelle zwischen wissenschaftlichen und wissenschaftsunterstützenden Dienst und organisieren Arbeitsabläufe in den Bereichen Forschung und Administration.

Für diese Aufgaben suchen wir eine hochmotivierte und engagierte Persönlichkeit mit einer überdurchschnittlich hohen Kommunikations- und Organisationsfähigkeit. Wir setzen eine sehr strukturierte, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie analytische und strategische Fähigkeiten voraus. Eine hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit sowie sehr gute Englischkenntnisse runden ihr Profil ab.

Sie haben zudem einen sehr guten wissenschaftlichen Hochschulabschluss idealerweise mit Promotion und verfügen über eine überdurchschnittlich gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit auch in englischer Sprache. Erwünscht sind zudem Erfahrungen im Bereich des Forschungs- und/oder Personalmanagements.

Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung bietet Ihnen

  • eine interessante und vielfältige Tätigkeit an einem modernen und international agierenden Forschungsinstitut,
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld,
  • die Möglichkeit, Prozesse zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen,
  • eine Einbindung in ein freundliches Team und Zusammenarbeit auf Augenhöhe,
  • sowie umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Tübingen.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen und Zeugnissen in einem PDF-Dokument. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Mareike Bierlich (verwaltung(at)hib.uni-tuebingen.de). Bei Fragen steht Ihnen Frau Bierlich (auch telefonisch unter 07071 / 29-74121) gerne zur Verfügung.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://uni-tuebingen.de/index.php?eID=tx_securedownloads&p=102776&u=0&g=0&t=1560492731&hash=c3d15b884b8108c49e5cec70b15e0a8991e93946&file=/fileadmin/Uni_Tuebingen/Forschung/Fsp/LEAD/Dateien/Open_positions/2019-06-03_HIB_Referent_Vorstand_Ausschreibung.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Eberhard Karls Universität Tübingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.