Tübingen: Neuropsychologin / Neuropsychologen (w/m/d)

Universitätsklinikum: Neuropsychologin / Neuropsychologen (w/m/d; 50-100%) (11165)

Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht die Klinik für Neurochirurgie eine/-n

Neuropsychologin / Neuropsychologen (w/m/d)

in Teil- oder Vollzeit (50 - 100 %), zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Differenzierte neuropsychologische Diagnostik (Durchführung, Auswertung und Interpretation neuropsychologischer Testverfahren) bei Kindern und Erwachsenen, insbesondere Patienten/Patientinnen mit Epilepsien und Hirntumoren
  • Diagnostik komorbider psychischer Störungen
  • Funktionstestung während Wach-Operationen
  • Durchführung von Verlaufsuntersuchungen nach neurochirurgischen Eingriffen
  • Erstellung neuropsychologischer Zusatzgutachten
  • Begleitung und Initiierung wissenschaftlicher Projekte zum Thema Funktionserhalt und Lebensqualität von neurochirurgischen Patienten/Patientinnen

Ihr Profil:

  • Qualifizierter Hochschulabschluss in Psychologie (Diplom/Master of Science)
  • Erfahrung in der Neuropsychologie oder klinischen Psychologie
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Patienten/Patientinnen
  • Teamgeist, Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und eigenverantwortliches Arbeiten

Es erwartet Sie eine spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sympathischen multiprofessionellen Team, mit der Möglichkeit zur Teilnahme an intra- und interdisziplinären Fortbildungen sowie eigenverantwortlicher wissenschaftlicher Arbeit und Weiterqualifizierung (z. B. Promotion).

Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Dr. Sabine Rona, Tel.: 07071 29-86459 E-Mail: sabine.rona(at)med.uni-tuebingen.de . Bewerbungsfrist: 18.06.2021.

Bewerbungskontakt

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail (PDF-Anhang) unter Angabe der Kennziffer 11165 an:

Universitätsklinikum Tübingen
Department für Neurochirurgie und Neurotechnologie: Klinik für Neurochirurgie

Frau Dr. Sabine Rona, Leiterin des Bereichs Prächirurgische Epilepsiediagnostik und Klinische Neurophysiologie
Hoppe-Seyler-Str. 3
72076 Tübingen

E-Mail Adresse: sabine.rona(at)med.uni-tuebingen.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikum Tübingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.