Tübingen: Fachbereichsleitung

DGVT-Berufsverband: Fachbereichsleitung

Fachbereichsleitung

Start am: 05.12.2018
Endet am: 31.01.2019
Ort: Tübingen

Beschreibung:

Die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie ist ein psychosozialer und psychotherapeutischer Fachverband mit mehr als 9000 Mitgliedern.

Der DGVT-Berufsverband vertritt die ideellen und materiellen Interessen der psychotherapeutischen ihrer über 5000 Mitglieder.

Die Fachbereiche DGVT-Fachverband, DGVT-Berufsverband und DGVT-Ausbildungsakademie haben ihre Bundesge-schäftsstelle in Tübingen.

Für den Fachbereich des DGVT-Berufsverbands ist ab sofort die Stelle der Fachbereichsleitung zu besetzen.

Stellenart: Unbefristetes Anstellungsverhältnis, Umfang 100 %

Stellenbeschreibung:

Die DGVT-Bundesgeschäftsstelle bündelt und koordiniert die vielfältigen Aufgabenbereiche des Fach- und Berufsverbands gemäß den Vorgaben des Vorstands.

Stellenschwerpunkt ist die Unterstützung des DGVT-Vorstands, der DGVT-Gremien und Fachgruppen in der strategischen Ausrichtung und Umsetzung der berufspolitischen Ziele sowie ihrer Vertretung gegenüber Politik, relevanten Institutionen, Behörden und Selbstverwaltungsgremien.

Die Leitung des Berufsverbands umfasst insbesondere Personal- und Budgetverantwortung und arbeitet in einem Team mit den Leitungskräften des Fachverbands und der Ausbildungsakademie eng zusammen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Leitungs- und Organisationserfahrung
  • Erfahrung in der (Berufs-) Politik und der Zusammenarbeit mit Verbänden
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen mit berufspolitischen, tarif- und sozialrechtlichen Fragestellungen und in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Psychotherapie und psychosoziale Versorgung
  • Hohe kommunikative Kompetenzen, Teamgeist, Belastbarkeit und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Qualifizierter Hochschulabschluss
  • Eine Approbation als Psychotherapeut*in ist erwünscht
  • Die Bereitschaft zu Reisetätigkeit und flexiblen Arbeitseinsätzen auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden ist zwingend erforderlich.

Sie erwarten:

  • eine der Position entsprechende Vergütung.
  • eine attraktive Stelle mit viel Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team.
  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem möglichen Eintrittstermin und ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail oder per Post bis spätestens Ende Januar an

Kontakt E-Mail: deubert(at)dgvt-bv.de
Website: http://www.dgvt.de/


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.dgvt-bv.de/stellenanzeigen/stellenangebote/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Bundesgeschäftsstelle Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie - Berufsverband Psychosoziale Berufe (DGVT-BV) e.V. Tübingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.