Stuttgart: Stellenleiter/in

Bischöfliche Ordinariat: Stellenleiter/in Beratungsstelle und Telefonseelsorgestelle

Die psychologische Beratungsstelle Ruf und Rat ist eine Einrichtung der Diözese Rottenburg-Stuttgart in der Landeshauptstadt Stuttgart.

Für Ruf und Rat (Psychologische Beratungsstelle und Telefonseelsorge) in Stuttgart suchen wir

zum 1. November 2019

eine/n Stellenleiter/in

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%, unbefristet.

Ihre Aufgaben sind

  • Geschäftsführung der Beratungsstelle und Telefonseelsorgestelle
  • Personalentwicklung und Personalführung
  • Verantwortung für die Qualität des Angebots
  • Beratungstätigkeit (Partnerschafts- und Lebensberatung, Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene)
  • Gewinnen, Befähigen und Koordinieren eines qualifizierten Ehrenamt-Teams
  • Mitarbeit in Vernetzungsstrukturen und Weiterentwicklung der Beratungsstelle
  • Vertretung der Stelle nach innen und außen in Absprache mit der Hauptabteilung Caritas

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie, der Pädagogik oder Theologie (Diplom oder gleichwertiger Masterabschluss) gerne mit Approbation
  • Mehrjährige Beratungs- und Berufserfahrung
  • Beraterische Weiterbildung auf der Grundlage der Standards des Deutschen Arbeitskreis für Jugend-, Ehe- und Familienberatung (DAKJEF)
  • Qualifikation in seelsorgerlicher Beratung und Begleitung
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (auch an Abenden und an Wochenenden)
  • Offenheit für die kollegiale Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • die Bereitschaft, sich mit dem Profil der psychologischen Beratung im kirchlichen Auftrag zu identifizieren
  • die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche
  • Aufgeschlossenheit für Weiterbildung, Intervision und Supervision

Wir bieten

  • Einarbeitung in die Aufgabenbereiche der Beratungsstelle
  • Supervision sowie Fort- und Weiterbildung
  • Anstellung und Entgelt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Unseren Internetauftritt finden Sie unter https://ruf-und-rat.de/

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bischöfliche Ordinariat HA VI Caritas, Fachreferat diakonische Pastoral, Frau Michaela Rueß, 0711/9791-3241.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Konfession bis zum 02.06.2019 an das

Bischöfliche Ordinariat, HA VI Caritas
Fachreferat diakonische Pastoral
Jahnstr. 30
70597 Stuttgart
Email: HA-VI@bo.drs.de
(Stichwort: "Bewerbung Stellenleitung")


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://jobs.drs.de/fileadmin/drs/documents/stellenausschreibungen/HA_VI/Stellenausschreibung_Leitung_R_R_lang_FINAL.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Bischöflichen Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg a.N. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.