Stuttgart: Psychologe (m/w/d)

Klinikum: Psychologe (m/w/d) als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung (1-21-144)

Psychologe (m/w/d)

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Für die Station für Psychosomatik und Schmerztherapie der Pädiatrie 1 am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Olgahospital suchen wir ab sofort, zunächst befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, eine/n approbierte/n Psychologen/in mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, ab 01.10.2022 50%.

Ihre Aufgaben:

  • Psychotherapie (kognitive Verhaltenstherapie mit systemischen Elementen) für Kinder- und Jugendliche mit somatoformen- und chronischen Schmerzstörungen sowie dissoziativen und somatoformen Störungen im Einzel- und Familiensetting
  • Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus Psychologen, Ärzten, Pflegekräften, Pädagogen, Physio-, Sport- und Kunsttherapeuten auf einer 15 Bettenstation für pädiatrische Psychosomatik und Schmerztherapie

Ihr Profil:

  • Psychologe/Psychologin mit Diplom- oder Masterabschluss und
  • Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in im Bereich Verhaltenstherapie oder kurz davor, oder
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in mit Zusatzqualifikation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative sowie Team- und Organisationsfähigkeit
  • Sie sind zuverlässig, motiviert, kreativ und haben Interesse sowie Freude daran, die Station für pädiatrische Psychosomatik und Schmerztherapie mit zu gestalten

Unser Angebot:

  • Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem breit gefächerten Aufgabengebiet
  • Gute Zusammenarbeit in einem harmonischen Team
  • Supervision und gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifliche Jahressonderzahlung sowie Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • Vergütung nach TVöD
  • Hervorragende Verkehrsanbindung in der Mitte Stuttgarts

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 15.08.2021 unter Angabe der Kennzahl 1-21-144 an das

Klinikum Stuttgart
Pädiatrie 1 Neuropädiatrie
Herrn Ärztl. Direktor Prof. Dr. Blankenburg
Kennzahl 1-21-144
Postfach 102644
70022 Stuttgart

Einrichtung
Pädiatrie 1 – Pädiatrische Neurologie, Psychosomatik und Schmerztherapie, OH

Beginn
Ab sofort, zunächst befristet

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor Herr Prof. Dr. Blankenburg unter 0711 278-72408 zur Verfügung.

Job-Kennzahl
1-21-144

Jetzt online bewerben https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellen-suchen/aktuelle-stellenangebote/online-bewerbung?tx_powermail_pi1%5Bansprechpartner%5D=der%20%C3%84rztliche%20Direktor%20Herr%20Prof.%20Dr.%20Blankenburg%20unter%200711%20278-72408&tx_powermail_pi1%5Bansprechpartnerkontakt%5D=&tx_powermail_pi1%5Bbewerbungals%5D=Psychologe%20%28m%2Fw%2Fd%29&tx_powermail_pi1%5Bggfkennzahl%5D=1-21-144&tx_powermail_pi1%5Bmail_empfnger%5D=K.Schaber%40klinikum-stuttgart.de&cHash=e84a63b1c7c7ffc3c5b22a409154394a

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellen-suchen/aktuelle-stellenangebote/stellenangebot/psychologe-m-w-d abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikum der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR, Stuttgart. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.