Stuttgart: Psychologe (m/w/d)

Klinikum: Psychologe (m/w/d) (75%) (Diplom- oder Masterabschluss) (1-19-189)

Psychologe (m/w/d) (Diplom- oder Masterabschluss)

Pädiatrie 5 – Klinik für Onkologie, Hämatologie und Immunologie, Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin am Olgahospital

Beginn: 01.11.2019 bzw. frühestmöglich

Für die Pädiatrie 5 am Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin Olgahospital suchen wir ab 01.11.2019 bzw. frühestmöglich einen

Psychologen in Vollzeit

Die Stelle ist zu 75 % unbefristet; die restlichen 25 % sind im Rahmen des „Care for CAYA“-Projektes zunächst befristet bis zum 30.11.2020.

Ihre Aufgaben sind:

  • Psychologische Versorgung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Krebserkrankungen und chronisch hämatologischen Erkrankungen sowie deren Familien an einer der bundesweit größten pädiatrisch-hämato-onkologischen Spezialabteilungen
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung interdisziplinärer Konzepte speziell für unsere jugendlichen Patienten (incl. Mitarbeit im Präventionsprogramm für junge Patienten nach überstandener Krebserkrankung im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter – Projekt „Care for CAYA“)

Ihr Profil:

  • Zuverlässiger Mitarbeiter mit abgeschlossenem Psychologiestudium (Diplom- oder Masterabschluss)
  • Weiterbildung in psychotherapeutischen Therapieverfahren wäre wünschenswert
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • Flexibilität, Organisationsfähigkeit und Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur engagierten Zusammenarbeit im multiprofessionellen Behandlungsteam

Unser Angebot:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetrieb-liche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegs-seminare
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes.
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesund-heitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27.09.2019 bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-19-189 an das

Klinikum Stuttgart
Pädiatrie 5
Herrn Ärztl. Direktor Prof. Dr. Bielack
Kennzahl 1-19-189
Postfach 102644
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o.ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellen-suchen/aktuelle-stellenangebote/?no_cache=1&uid=1697&cmd=viewDetail&tx_asjobboerse_pi1%5Bpage%5D=1&tx_asjobboerse_pi1%5Bitem%5D=3622&cHash=01a45c9ff76b803e181896ae085fa000 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikums der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR, Stuttgart. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.