Stuttgart: Diplom-Psychologe (m/w/d)

Klinikum: Diplom-Psychologe (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit (1-19-109)

Werden Sie Teil des Klinikums Stuttgart

Diplom-Psychologe (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus Bad Cannstatt innerhalb des Zentrums für Seelische Gesundheit
Beginn: Zum frühestmöglichen Zeitpunkt, befristet

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie stellt für das gesamte Klinikum Stuttgart den Psychoonkologischen Dienst mit Leistungen für das Stuttgart Cancer Center und seine zertifizierten Krebszentren, für die Palliativeinheit und für alle anderen onkologischen Patienten.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst insbesondere Stellenanteile in der Versorgung der Patienten des Onkologischen Zentrums am Standort Katharinenhospital. Die Akzeptanz der Psychoonkologie im Klinikum Stuttgart ist groß, die Strukturen innerhalb des Psychoonkologischen Dienstes sind gut etabliert und in beständigem Ausbau.

Zur Klinik gehören außerdem noch ein umfangreicher Konsiliar- und Liaisondienst (u. a. Psychodiabetologie und Psychodermatologie) sowie der akutpsychosomatische Bereich mit 35 vollstationären Betten und eine Tagesklinik mit 10 Behandlungsplätzen.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Psychologiestudium
  • Einsatzbereitschaft und Interesse an der Psychoonkologie und der Psychosomatischen Medizin
  • Eine begonnene oder abgeschlossene, zertifizierte psychoonkologische Ausbildung ist von Vorteil aber keine Voraussetzung. Allerdings sollten Sie zeitnah eine solche Ausbildung anstreben.
  • Eine begonnene oder abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung (TFP, analytisch und /oder VT) ist ebenfalls vorteilhaft

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Kooperative Zusammenarbeit
  • Integration in ein harmonisches psychoonkologisches Team
  • Eine aufgeschlossene Klinikstruktur mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Arbeitszeiten sind nach Absprache flexibel
  • Ihre eigenen Ideen und Konzepte sind uns willkommen
  • Eine Vergütung nach TVöD-K
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige interne und externe Supervision

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 1-19-109 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Ärztliche Direktorin Frau Professor Dr. med. Annegret Eckhardt-Henn
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellenboerse/?no_cache=1&tx_asjobboerse_pi1%5BoccSelect%5D=3&uid=1697&cmd=viewDetail&tx_asjobboerse_pi1%5Bpage%5D=1&tx_asjobboerse_pi1%5Bitem%5D=3386&cHash=20993c262531a3a0998f521cf4e9c7f8 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikums der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR, Stuttgart. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.