Stade: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

PFH Private Hochschule: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im strategischen Kooperations- und Projektmanagement

Die staatlich anerkannte PFH Private Hochschule Göttingen bietet derzeit 27 Studiengänge an. In den Studienrichtungen Management, Technologie, Healthcare Technology, Psychologie sowie Business Law hat sie in den letzten Jahren ein Profil gebildet, das innovativ und zukunftsweisend ist. Mit dem Campus Göttingen, dem PFH Hansecampus Stade sowie bundesweiten Fernstudienzentren verfügt die Hochschule über attraktive Studienorte, um die wachstumsorientierte Entwicklung fortzusetzen.

Für ein Projekt zum Kooperationsmanagement und zur Innovationsförderung in der Region Stade/Cuxhaven sucht das ZE Zentrum für Entrepreneurship am PFH Hansecampus Stade zum 1. August 2019 einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
im strategischen Kooperations- und Projektmanagement (100 %)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in dem von der EU geförderten Projekt "PFH-TRANSition. TRANSfer und Innovation in der Übergangsregion (Elbe-Weser-Dreieck)"
  • Empirische Erhebung bzw. Recherche für eine Stakeholder- und Netzwerkanalyse
  • Wissenschaftliche Unterstützung bei der Entwicklung von Workshop-Formaten für die Kooperationsarbeit im Projekt
  • Entwicklung wissenschaftlich fundierter Handlungsempfehlungen und Ableitung eines Modells für den transdisziplinären Wissens- und Technologietransfer
  • Entwicklung eines Evaluations- und Controlling-Instruments für die Kooperationsarbeit

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftspädagogik oder in benachbarten Disziplinen mit Innovationsbezug, gerne auch Promotion
  • Hohe Affinität zum Themenfeld Innovation, Entre- und Intrapreneurship und Vernetzung
  • Erste bzw. fundierte Erfahrungen mit empirischen Erhebungen, Netzwerk- bzw. Stakeholderanalysen, Innovations- und/ oder Netzwerk- und Transferforschung
  • Freude am interdisziplinären Arbeiten
  • Beherrschung der relevanten Softwareprogramme (MS Office, Adobe Acrobat)
  • Gute Englischkenntnisse

Die Projektlaufzeit beträgt 2,5 Jahre. Der Stellenumfang beträgt 100 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Entgeltgruppe TV-L 13. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen. Senden Sie diese bitte so bald wie möglich, spätestens jedoch bis zum 30. Juni 2019 per E-Mail an:

PFH Private Hochschule Göttingen
ZE Zentrum für Entrepreneurship
Prof. Dr. Bernhard H. Vollmar
Weender Landstraße 3-7
37073 Göttingen
E-Mail:  ze(at)pfh.de

Die PFH strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.pfh.de/fileadmin/Content/PDF/Stellen/stellenausschreibung-strategisches-kooperations-und-projektmanagement.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der PFH Private Hochschule Göttingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.