Speyer: Psychologin / Psychologe (m/w/d; bis zu 30 WoStd.)

Jugendwerk St. Josef: Psychologin / Psychologe (m/w/d; bis zu 30 WoStd.) Diplom bzw. Master in unserem Haus Gabriel (HG-22-01)

Sie übernehmen gerne Verantwortung und wollen mit Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Ihrer Persönlichkeit aktiv zur positiven Entwicklung eines Unternehmens beitragen? Das Jugendwerk St. Josef ist ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Berufsbil-dung und der schulischen Bildung sowie der Hilfe zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter junger Menschen. Leitideen sind der lösungsorientierte Ansatz und das christliche Menschenbild. Unter dem Motto „Leben gelingt gemeinsam“ werden Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien unterstützt, eine erstrebenswerte Lebensperspektive zu entwickeln. Werden Sie Teil unseres sozialen Unternehmens.

Zur Verstärkung des Teams in unserem Haus Gabriel am Standort Speyer suchen wir zum 1. März 2022 eine(n)

Psychologin / Psychologen (Diplom bzw. Master) - m/w/d

in Teilzeit (bis zu 30 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben:

  • psychologische Begleitung und Einzelberatung/-therapie
  • fachliche Begleitung und Beratung der Mitarbeitenden
  • Krisenprävention und -prophylaxe, Fachberatung im Sinne des §8a SGB VIII
  • Elternberatung
  • Mitgestaltung bei der (Weiter-)Entwicklung unserer Konzepte
  • Kooperation und Koordination mit internen und externen Partnern (Erziehungsleitungen, Gruppenleitungen, Be-zugserzieher*innen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Schulen, Ärzte etc.)

Ihr Profil:

  • Ihr Studium der Psychologie haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie zeichnen sich durch eine wertschätzende Grundhaltung aus.
  • Sie verfügen bestenfalls über Berufserfahrung in der Jugendhilfe.
  • Sie haben eine Weiterbildung in DBT-A absolviert oder verfügen über Vorkenntnisse und die Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung.
  • Es ist wünschenswert, dass Sie eine therapeutische Zusatzqualifikation erworben haben oder sich in entspre-chender Ausbildung befinden.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Selbstorganisation, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft.
  • Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist für Sie selbst-verständlich.

Wir bieten Ihnen:

  • einen vielseitigen Arbeitsplatz mit einer spannenden und anspruchsvollen Tätigkeit und hoher Eigenverantwortung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung der Konzepte, insbeson- dere eines therapeutischen Konzepts nach DBT-A
  • fachlich kompetente und gut ausgebildete Kolleginnen und Kollegen, ein sehr gutes Arbeitsklima und motivierte Teams
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote, Supervision und Intervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes und Zusatzversorgung der Kirche
  • weitere außertarifliche Leistungen, wie z. B. Arbeitszeit- konten, JobRad

Nähere Informationen finden Sie unter www.jugendwerk-st-josef.de

Ihre Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist uns wichtig. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail unter Angabe der Referenznummer HG-22-01 an bewerbung(at)jugendwerk-st-josef.de.

Kontakt:

Jugendwerk St. Josef
Haus Gabriel
Anja Deubel
Große Pfaffengasse 8
67346 Speyer
Tel.: 06232-6045-0

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jugendwerk-st-josef.de/fileadmin/user_upload/Stellenanzeigen_ab_2019/2022_01_06_SP_Psych.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Jugendwerk St. Josef, Landau. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.