Sindelfingen: Psychologe (m/w)

Suchthilfezentrum: Psychologe (m/w) Elternzeitvertretung (B5.1-A-F1-0816-02)

Stellenausschreibung Verein für Jugendhilfe

Datum: 05.11.2018

Psychologe (m/w) - 100% Elternzeitvertretung

Aufgabengebiet

  • Beratung von Suchtgefährdeten, Abhängigen und deren Angehörigen und Bezugspersonen (Einzel- und Gruppenberatung)
  • Motivationsarbeit,
  • Vermittlung in Suchtrehabilitation u. a. Hilfeeinrichtungen,
  • Psychosoziale Betreuung bei Substitutionsbehandlung
  • Dokumentation

Abteilung Suchthilfezentrum Sindelfingen

Voraussetzungen

Ein abgeschlossenes Diplomstudium, Masterstudium oder Bachelor of Arts in Psychologie

  • Teamarbeit
  • Engagiert
  • Flexibel
  • Selbstständig arbeitende Persönlichkeit

Beschäftigungsverhältnis

Es handelt sich um eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, die voraussichtlich ab 01.01.2019 besetzt werden kann. Die Elternzeit beträgt voraussichtlich ein Jahr.

Der Beschäftigungsumfang beträgt 100%, dies entspricht 39 Stunden/Woche.

Die Tätigkeit erfolgt i. d. R. an fünf Wochentagen (Mo – Fr).

Die Vergütung richtet sich nach AVR-Wü auf der Basis des TVöD.

Bewerbungsverfahren

Bewerber/innen, die an dieser Stelle interessiert sind, bewerben sich bitte bei:

Suchthilfezentrum Sindelfingen
Uwe Zehr
Hintere Gasse 39
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031 2181-236
E-Mail: zehr(at)vfj-bb.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.verein-fuer-jugendhilfe.de/fileadmin/user_upload/Download/Stellen/VfJ_Jobs_Psych_Sifi.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Vereins für Jugendhilfe im Landkreis Böblingen e. V.. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.