Schwandorf: Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Krisendienste Bayern: Mitarbeiter:innen (m/w/d) für die mobilen Teams (007/0021)

Die Krisendienst Oberpfalz gGmbH ist die Anlaufstelle für Menschen in psychischen Notlagen nach dem BayPsychKHG. Unsere Fachkräfte unterstützen Hilfesuchende in seelischen Notlagen (z.B. bei massiven Ängsten, Panik- oder Unruhegefühlen, großer Einsamkeit, Selbsttötungsgedanken und psychischen Erkrankungen).

Für diese individuelle Hilfe ist unser Krisendienst für die gesamte Oberpfalz zuständig: telefonisch oder wenn nötig auch aufsuchend. In besonderen Fällen entscheidet die Leitstelle, dass eine Krisenintervention am Ort der Krise die richtige Hilfe ist. Dann geht es vorrangig um Deeskalation, um das Einschätzen von Gefährdung, die Entlastung der Mitbetroffenen und das Einleiten nächster Schritte.

Durch den mobilen Einsatz lässt sich oft eine Eskalation verhindern. Die Einsätze erfolgen durch je 2 Fachkräfte am Ort der Krise – durch unsere mobilen Teams.

Wir suchen Sie für unsere mobilen Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Psychologen*,
Sozialpädagogen*,
Fachkrankenpfleger*/Pflegeexperten* für Psychiatrie
verwandte Berufsgruppen *(m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Psychotherapeutische Krisenintervention vor Ort: Gefährdungsabklärung, Deeskalation, Entscheidung über Einleitung weiterer psychiatrischer/ psychosozialer Hilfeleistungen bzw.- maßnahmen (Lotsenfunktion)
  • organisatorische Mitwirkung und Ausbau der mobilen Dienste
  • Einsatzmöglichkeiten: Mo – So innerhalb von 09:00 – 24:00 Uhr
  • Start von Leitstelle mit Dienstfahrzeug
  • Falldokumentation mit EDV-gestützten Systemen

Ihr Profil:

  • Fachkompetenz zur Einschätzung einer vorhandenen Krisensituation sowie Sozial- und Kommunikationskompetenz bei der Einschätzung einer vorhandenen Krisensituation zur Unterstützung anderer, bereits vor Ort befindlicher Dienste oder Einrichtungen
  • Sichere Kenntnisse alltagspraktischer Problemkonstellationen im Rahmen psychiatrischer Krankheitsbilder
  • Kompetenz zur Herstellung einer tragfähigen therapeutischen Beziehung Mobile Teams Krisendienst Oberpfalz gGmbH Telefon 09431 399940-0 Geschäftsführer Jens Scheffel
  • Fokussierte, ressourcen- und lösungsorientierte Kriseninterventionstechniken und Deeskalation
  • Erkennen fachspezifischer Unterstützungsbedarfe
  • organisatorisches Talent

Unser Angebot:

  • eine neugeschaffene Position innerhalb unserer Gesellschaft
  • hoher Gestaltungsspielraum in der Umsetzung des Aufbaus der mobilen Teams
  • die Möglichkeit zur Umsetzung eigener fachlicher Ideen
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • tarifliche Vergütung analog TVöD
  • umfassende Schulung durch unsere Mitarbeiter:innen
  • fundierte Einarbeitung und fortlaufende Qualifizierungsmaßnahmen
  • fester, fachlicher Ansprechpartner in der Leitstelle und multiprofessionelles Team
  • Supervisionen sowie die Möglichkeit zur Intervision

Bewerbungsschluss: 01.10.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer an: Bewerbung(at)Krisendienst-Oberpfalz.de

Hinweise:

Es können nur Bewerbungen im PDF-Format angenommen werden.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.
Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gern unter 09431 3999-401 zur Verfügung.
Die Datenschutzhinweise finden Sie unter: https://www.krisendienste.bayern/jobs/kategorie/oberpfalz/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.krisendienste.bayern/wp-content/uploads/2021/03/007_0021-mobile-Teams-FA-KDOpf.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Bayerischen Bezirketag, Körperschaft des öffentlichen Rechts, München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.