Rostock: Psychoonkologen (w/m)

Universitätsmedizin: Psychoonkologen (w/m) (425 W/2018)

Psychoonkologen (w/m) - 425 W/2018

Zur Verstärkung unseres Teams im Onkologischen Zentrum suchen wir zum 01.01.2019, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche bzw. 42. Std./Woche), befristet bis zum 31.01.2020 und vergütet nach dem TV-UMN bzw. TV-Ärzte-UMN einen Psychoonkologen (w/m).

Ausschreibung Nr. 425 W/2018
Ausschreibungsende: offen

Ihre Aufgaben

Der Psychoonkologe wird im Onkologischen Zentrum der Universitätsmedizin Rostock interdisziplinär tätig sein. Im Rahmen des interdisziplinären Teams umfasst das Aufgabenprofil die psychoonkologische Betreuung von Patienten in allen Phasen der Versorgung (Diagnose, stationär, poststationär).

Weitere Tätigkeitsfelder sind:

  • Vorbeugung/Behandlung von psychosozialen Folgeproblemen
  • Aktivierung der persönlichen Bewältigungsressourcen
  • Erhalt der Lebensqualität
  • Berücksichtigung des sozialen Umfeldes
  • Organisation der ambulanten Weiterbetreuung durch Kooperation mit ambulanten psychoonkologischen Leistungsanbietern
  • Öffentlichkeitsarbeit (u. a. Patientenveranstaltungen)
  • Leitung des psychosozialen Qualitätszirkels

Qualifikation

  • Arzt oder Diplom-Psychologe jeweils mit psychotherapeutischer Weiterbildung und psychoonkologischer Fortbildung: von PSO oder dapo anerkannte „Weiterbildung Psychosoziale Onkologie“, letztere kann auch im Rahmen der Tätigkeit an der Universitätsmedizin Rostock erworben werden
  • Erfahrungen mit onkologischen Patienten im stationären oder ambulanten Bereich
  • beraterische und therapeutische Fähigkeiten (Krisenintervention, Coaching, Supervisionserfahrung)
  • Kooperationsfähigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams, als auch mit anderen Abteilungen des Klinikums
  • psychische Stabilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigte Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend geltender Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen.

Ansprechpartner

Herr Prof. Dr. med. G. Hildebrandt
Onkologisches Zentrum
Telefon 0381 494 9001
bewerbung(at)med.uni-rostock.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.med.uni-rostock.de/karriere/bewerberportal/aerzte-und-wissenschaftliches-personal/psychoonkologen-wm-425-w2018/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universitätsmedizin Rostock. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.