Rhede: Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

St. Vinzenz-Hospital: Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Psychiatrie | Rhede | Voll- und Teilzeit | zum nächstmöglichen Termin

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit über 1.458 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.
Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die PatientInnen und BewohnerInnen profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.500 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Im St. Vinzenz-Hospital Rhede – dem Zentrum für Seelische Gesundheit – kümmert sich ein multiprofessionelles Mitarbeiterteam aus ÄrztInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen, Pflegekräften (m/w/d) sowie Ergo- und PhysiotherapeutInnen um das Wohlergehen der PatientInnen.

Die Klinik kommt der gemeindenahen Vollversorgungsverpflichtung für den Südkreis Borken in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und Fachärzten, dem Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes sowie den ergänzenden Spezialeinrichtungen für Wohnen und Freizeit nach. Ferner ist sie auch Mitglied des Gemeindepsychiatrischen Verbundes im Kreis Borken.

Jährlich werden hier über 1.400 PatientInnen stationär, ca. 360 PatientInnen in der Tagesklinik und 1.500 PatientInnen ambulant behandelt.

Das können Sie erwarten

  • differenzierte psychologische Diagnostik
  • selbstständige Erarbeitung von psychologischen Stellungnahmen
  • Beratung der Patienten und Bezugspersonen
  • Unterstützung unserer MitarbeiterInnen durch Fallbesprechungen, regelmäßige Teamberatungen und umfangreiche externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie interne Fortbildungen
  • arbeiten in einem kleinen wertschätzenden Team von PsychologInnen, ÄrztInnen, HeilpädagogInnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen
  • selbstständige Beurteilung der Indikation und Planung therapeutischer Maßnahmen
  • je nach Vorerfahrung schnell Übernahme eigener Fälle (fallführende Verantwortlichkeit)

Das wünschen wir uns

  • Sie sind approbierter psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder streben diesen Abschluss an und sind an einer längerfristigen Anstellung als Psychotherapeut (m/w/d) in der psychiatrischen Klinik interessiert.
  • Sie besitzen Vorerfahrung und -kenntnisse im psychodiagnostischen Bereich.
  • Wünschenswert, aber keine generelle Voraussetzung ist Erfahrung in der Arbeit mir psychisch erkrankten Menschen.
  • Wertschätzung und Respekt gegenüber den Patienten
  • therapeutische Kompetenz und Kreativität
  • Spaß an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Was wir bieten

  • die Teilnahme an strukturierten in- und externen Fort- und Weiterbildungen
  • selbstständige, vielfältige und abwechslungsreiche Arbeitsmöglichkeiten
  • eine gezielte und qualifizierte Einarbeitung
  • diverse Angebote der Gesundheitsförderung/Vergünstigungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement/Corporate Benefits
  • vergünstigte KFZ-Versicherung und kostenfreie Parkplätze
  • die klinikumseigene KLUB-App
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • eine Vergütung nach AVR-Caritas
  • Jahressonderzahlungen & eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK

Weitere Informationen über unser finden Sie hier (https://www.klinikum-westmuensterland.de/rhede/).

Jetzt bewerben  https://jobs.klinikum-westmuensterland.de/stellenangebote/9270404/bewerbung

Ansprechpartner
Chefarzt
Dr. Kai Schmidt
Telefon 02872 802 201

Klinikum Westmünsterland GmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus

Zentrale Personalgewinnung
Wüllener Straße 99a, 48683 Ahaus
E-Mail:  bewerbung(at)kwml.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.klinikum-westmuensterland.de/stellenangebote/9270404 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Klinikum Westmünsterland GmbH, Ahaus. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.