Regensburg: Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Universitätsklinikum: Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d; 19,25 WoStd.) im Bereich Gesundheitsökonomie bei unfallchirurgischen Verletzungen und orthopädischen Krankheitsbildern

Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.

Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 4.900 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.

Die Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

im Bereich Gesundheitsökonomie bei unfallchirurgischen Verletzungen und orthopädischen Krankheitsbildern

in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche), befristet für drei Jahre

An der Klinik für Unfallchirurgie ist die Stelle (50%) eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (M.Sc.) im Bereich Gesundheitsökonomie bei unfallchirurgischen Verletzungen und orthopädischen Krankheitsbildern für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Forschungsgebiet sind gesundheitsökomischen Fragestellungen in Kombination mit klinischen prospektiven Studien hinsichtlich Lebensqualität. Ein weiterer Schwerpunkt ist die statistische Modellierung zukünftiger Versorgungsdaten im Bereich Unfallchirurgie und Orthopädie. Arbeitsumfeld ist ein multidisziplinär besetztes Forscherteam aus Chirurgen, Psychologen und Grundlagenwissenschaftlern. Die Möglichkeit zur Promotion zum Dr. sc. hum. besteht und wird ausdrücklich unterstützt.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Masterstudium (M.Sc.) im Bereich Gesundheitsökonomie oder verwandte Bereiche
  • Publikationserfahrung wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 29.02.2020.

Bewerben: https://ukr.concludis.de/bewerber/landingpage.php?prj=a425170bf40e8d6ee473b271d96dae18&oid=&qid=0&b=5&ie=1

Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen

Universitätsklinikum Regensburg
Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie
Prof. Dr. Dr. Volker Alt, Direktor
93042 Regensburg

Weitere Informationen zur Stelle
Daniela Steffel
T: 0941 944 - 6805
www.ukr.de/jobs


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://ukr.concludis.de/prj/shw/a425170bf40e8d6ee473b271d96dae18_0/4729/Wissenschaftlichen_Mitarbeiter_m_w_d.htm abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Regensburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.