Regensburg: W2-Professur

Ostbayerische Technische Hochschule: W2-Professur Arbeits- und Organisationspsychologie

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit ca. 11.500 Studierenden, 225 Professorinnen und Professoren sowie 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

In der Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Professur

der Bes.-Gr. W 2 für folgendes Lehrgebiet zu besetzen:

Arbeits- und Organisationspsychologie

Wir suchen eine Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Psychologiestudium, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, oder einem Abschluss in einem vergleichbaren Studium.

Sie sehen sich in der Lage, die Arbeits- und Organisationspsychologie in Lehre und Forschung in ihrer ganzen Breite zu vertreten. Sie verfügen insbesondere über Kompetenzen und Erfahrungen in den Bereichen Auswahl, Beurteilung und Entwicklung von Personal, Organisationsentwicklung sowie in Marktforschung und Marketing. Grundlegende Themen wie Gruppenprozesse in Organisationen sollten abgedeckt werden können. Sie sollten über Erfahrungen in Teamentwicklung, Projektmanagement und Change Management sowie über sichere Kenntnisse in Empirischen Methoden der Sozialforschung einschließlich Statistik verfügen. Ihre Lehre hat einen hohen Praxisbezug auf wissenschaftlichen Grundlagen und befähigt die Studierenden zur Lösung von komplexen Aufgaben und zur eigenverantwortlichen Steuerung von Projekten in internationalen Unternehmen und Organisationen. Die Fähigkeit und Bereitschaft, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache zu halten, wird erwartet.

Für die Studiengänge innerhalb der eigenen Fakultät sowie für andere Fakultäten, u.a. im allgemeinwissenschaftlichen Studienprogramm, bieten Sie gemäß Ihren Erfahrungen ergänzende Lehrmodule zur Sozial- und Methodenkompetenz an, insbesondere zu den Bereichen Persönlichkeitsbildung, Kommunikation, Methodenkompetenz.

Die OTH verfolgt eine intensive Betreuung der Studierenden und erwartet deshalb, dass Sie diese Einstellung teilen.

Sie wirken aktiv an der Gestaltung des Studienangebots und insbesondere an der Weiterentwicklung unseres Studiengangs "International Relations and Management" mit und sind auch bereit, Ihren Beitrag in der Selbstverwaltung von Fakultät und Hochschule zu leisten. Beiträge zur Internationalisierung sind sehr erwünscht.

Darüber hinaus wünschen wir uns eine Persönlichkeit, die ihre Forschungsinteressen, gerne auch interdisziplinär, in die angewandte Forschung an der OTH Regensburg einbringt.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, nachgewiesen durch eine Promotion oder promotionsadäquate Leistungen, bevorzugt im Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Pädagogische Eignung; der Nachweis ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen
  • Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt wurden. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer Praxis erbracht wurde.

In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die OTH Regensburg strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an.

Bewerbungen in elektronischer Form (PDF-Format) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) werden bis 25.11.2018 erbeten an:

Präsident der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg
E-Mail:
berufungen(at)oth-regensburg.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.oth-regensburg.de/fileadmin/media/hochschule/jobs_und_karriere/Stellenanzeige_Arbeits-_und_Organisationspsychologie_Internet.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.