Potsdam: Coach und Ausbilder (m/w)

Internationaler Bund: Coach und Ausbilder (m/w) (2019-001)

Der Internationale Bund sucht

Coach und Ausbilder (m/w), Chiffre: 2019-001

39 Stunden pro Woche oder Teilzeit, ab sofort, zunächst bis 30.04.2019, in Potsdam (PLZ 14482)

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet "MenschSein stärken".

Das Leistungserprobungscenter richtet sich an Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Ziel ist es mit den Teilnehmenden einen Weg zu bestreiten, der ihnen die (Wieder)Teilhabe am sozialen und ggf. Arbeitsleben ermöglicht.

Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung der Position.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Individuelle sozialpädagogische Unterstützung bei: Der Auseinandersetzung mit gesundheitlichen Problemen, der Bewältigung psycho-sozialer Probleme, der Erarbeitung von Strategien für das private und berufliche Leben, der Erkundung der eigenen Leistungsfähigkeit und Interessenslage durch fachpraktische Trainings und betriebliche Erprobungen, der Bewältigung von Anforderungen der Berufswelt bei gesundheitlichen Einschränkungen, der Stabilisierung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Interkulturelle Arbeit
  • Unterstützung bei der Lösung von persönlichen Problemlagen und beim Schriftverkehr mit Behörden
  • Kooperation im Netzwerk
  • Durchführung fachpraktischer Trainings in verschiedenen Berufsfeldern: Betreuung der Teilnehmer/innen während der Projektarbeiten, Anleitung der Teilnehmer/innen, Dokumentation der Projekte und Arbeitsergebnisse

Sie bringen mit

  • Einen Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/-in (Bachelor oder Master Soziale Arbeit) oder einen Abschluss als Psychologe/in
  • Freude an der Arbeit mit gesundheitlich eingeschränkten Menschen
  • Kommunikationsstärke
  • Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.01.2019 unter Angabe der Chiffre-Nummer 2019-001, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)
Madleen Schönfeld
Bewerbung-Berlin-Brandenburg(at)ib.de

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren: https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/jobs-karriere/


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/stellenboerse/jobdetails/9430-268522189-00002151-294865589 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Internationalen Bundes (IB) Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.