Passau: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d; 50%)

Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d; 50%) an der Professur für Psychologie mit Schwerpunkt Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Die Universität Passau genießt durch exzellente Forschung, innovative Lehre und ein dichtes internationales Netzwerk hohe Sichtbarkeit und Ansehen. Rund 12.000 Studierende aus 100 Nationen und über 1.300 Beschäftigte lernen und arbeiten nahe der Altstadt auf einem Campus, der modernste technische Infrastruktur mit einer preisgekrönten städte-baulichen Anlage vereint. International erfolgreiche Hightech-Firmen und eine lebhafte Gründerszene, gepaart mit reicher Kultur und niederbayerischer Tradition, verleihen Stadt und Region Strahlkraft und tragen zur hervorragenden Arbeits- und Lebensqualität bei.

An der Professur für Psychologie mit Schwerpunkt Lehren und Lernen mit digitalen Medien (Frau Professorin Dr. Judith Schweppe) ist zum 1. Oktober 2022 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters (w/m/d)

mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet für die Dauer von zunächst einem Jahr zu besetzen.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst Lehr- und Forschungstätigkeit an der Professur für Psychologie mit Schwerpunkt Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Professur liegen im Bereich der Lern- und Gedächtnispsychologie und umfassen sowohl grundlagen- als auch anwendungspsychologische Fragestellungen.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Lehrveranstaltungen im Umfang von fünf Semesterwochenstunden
  • Mitwirkung an empirischen Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben

Ihr Profil

  • Guter oder sehr guter Universitätsabschluss (Master oder Diplom) in Psychologie oder einem verwandten Fach (Bitte bewerben Sie sich auch dann, wenn Ihr Studium noch nicht abgeschlossen ist, der Abschluss aber in den kommenden Wochen zu erwarten ist.)
  • Gute Kenntnisse in Forschungsmethoden
  • Kenntnisse in und Interesse an Themen der Kognitiven Psychologie oder der Pädago-gischen Psychologie
  • Bereitschaft, sich in neue Methoden und Themengebiete einzuarbeiten
  • Interesse an der Ausbildung von Lehramtsstudierenden
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • ein motiviertes und kooperationsfreudiges Team,
  • intensive Betreuung und Unterstützung eigener Forschungstätigkeit sowie ein gut ausge-stattetes Forschungslabor,
  • die Möglichkeit der Teilnahme an nationalen und internationalen wissenschaftlichen Tagungen,
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TV-L, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung,
  • ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung.

Die Universität Passau hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Frauenanteil zu erhöhen, und fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Professorin Judith Schweppe zur Verfügung (E-Mail judith.schweppe(at)uni-passau.de).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse, CV) nur im PDF-Format als eine Datei (Betreff: Bewerbung_WMA_Nachnamebis 11. August 2022 an judith.schweppe(at)uni-passau.de. Diese löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise unter: www.uni-passau.de/universitaet/ stellenangebote/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-passau.de/fileadmin/dokumente/beschaeftigte/Stellenangebote/2022_10_WM_Prof_Schweppe_I.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Passau. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.