Passau: Pädagoge/in oder Psychologe/in

Caritas-Frühförderungsdienst: Pädagoge/in oder Psychologe/in mit Uni-Abschluss

Pädagoge/in oder Psychologe/in mit Uni-Abschluss

Der Caritasverband für die Diözese Passau e. V. ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche im Bistum Passau. In den Diensten und Einrichtungen setzen sich rund 2.400 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugend-, der Behinderten- und Altenhilfe sowie in den teilstationären Diensten für die Belange hilfsbedürftiger Personen ein. Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt, berät und vertritt er Mitgliedseinrichtungen, Gliederungen des Verbandes und tritt selbst als sozialpolitischer Akteur auf. Zum Caritasverband im Bistum Passau gehören 7 Kreis-Caritasverbände sowie 96 Orts- und Pfarrcaritasvereine mit zahlreichen Ehrenamtlichen und rund 14.000 persönlichen Mitgliedern. Gemeinsam betreuen wir in 266 Einrichtungen knapp 60.000 Menschen.

Der Caritasverband für die Diözese Passau e. V. sucht für den Frühförderungsdienst ab sofort eine/n

Diplom-/Magister-Pädagogen/in, Diplom-/Magister-Psychologen/in oder Sonderpädagogen/in (M.A.)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in Vollzeit 39,0 Stunden.
Die Stelle ist zunächst bis 22.08.2019 befristet.

Unsere Frühförderstelle dient in Stadt und Landkreis Passau als offene Anlaufstelle für Familien, die sich ernste Sorgen um die Entwicklung ihrer Säuglinge, Klein- und Kindergartenkinder machen oder denen von fachlicher Seite Frühförderung empfohlen wurde. Pädagogische, psychologische und medizinisch-therapeutische Fachkräfte helfen, durch Früherkennung, individuelle Behandlung und Förderung Entwicklungsrisiken, Verhaltensauffälligkeiten und Behinderungen auszugleichen oder zu mildern. Unsere Frühförderstelle arbeitet eng mit den Familien, den ermächtigten Allgemein- und Kinderärzt(inn)en sowie den Kindertageseinrichtungen zusammen. Ebenso stehen wir mit vielen anderen kindbezogenen Angeboten in unserer Region in regem Kontakt. Der Einsatz erfolgt mobil und ambulant. Weitere Informationen finden Sie unter: www.fruehfoerderung-passau.de

Ihre Aufgaben

  • Früherkennung/Ermittlung von Entwicklungsrisiken, Verhaltensauffälligkeiten, Behinderungen und Teilhabebedarfen bei Säuglingen, Klein- und Kindergartenkindern
  • Beratung von Eltern und Kita-Personal hinsichtlich geeigneter Betreuungs-, Erziehungs- und Fördermöglichkeiten
  • Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Kooperation mit kindbezogenen Institutionen und Fachkräften, v. a. mit niedergelassenen Ärzten/innen und Therapeuten/innen sowie Kindertageseinrichtungen und Schulen
  • Förder- und Behandlungsplanung sowie Koordination der Komplexleistung Frühförderung
  • Gestaltung von Übergängen

Wir erwarten

  • Wertschätzende Grundhaltung, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Fundierte Kenntnisse in der Diagnostik, Förderung und Beratung bei behinderten, entwicklungsverzögerten und verhaltensauffälligen Kindern bis zum Schulalter
  • Vertieftes Wissen zur Säuglings-, Kleinkind- und Bindungsforschung
  • Professionelle Gesprächsführung im sozialen Bereich
  • Bereitschaft zur aufsuchenden Arbeitsweise, eigenen Pkw und eine entsprechende Fahrerlaubnis
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Unsere Caritaseinrichtungen sind sichtbare und erlebbare Orte der Katholischen Kirche und ein wichtiger Teil der Zivilgesellschaft. Sie sind Lern- und Begegnungsorte für Mitarbeitende, für die Caritas selbst und die Menschen vor Ort. Die Verbundenheit mit den Werten der Caritas und die Identifikation mit den Grundsätzen der Katholischen Kirche setzen wir bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern voraus.

Wir bieten

  • Hilfestellung bei der Einarbeitung
  • Offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Eigenverantwortlichkeit in der Wahrnehmung der übertragenen Aufgaben
  • Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Vielfältige Sozialleistungen, u.a. zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK)

Weitere Angaben

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31.12.2018 vorzugsweise per E-Mail an: krinninger(at)caritas-passau.de

oder per Post an den

Caritas-Frühförderungsdienst
Herrn Gerhard Krinninger
Neuburger Str. 128
94036 Passau

Arbeitsfeld 1 Kinder und Jugendliche
Menschen mit Behinderung
Funktion Fachkraft
Beschäftigungsdauer befristet
Beschäftigungsumfang Vollzeit

Bewerbungsfrist: 31.12.2018


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.caritas-passau.de/jobs/paedagoge-in-oder-psychologe-in-mit-uni-abschluss/1343469/?list=797a909f-b5aa-4764-a7a3-579b10cda666 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Caritasverband für die Diözese Passau e. V.. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.