Paderborn: Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m/d; 50%)

Universität: Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m/d; 50%) mit dem Schwerpunkt Fachdidaktik der Psychologie (4692)

Die Universität Paderborn ist eine leistungsstarke und international orientierte Campus-Universität mit rund 20.000 Studierenden. In interdisziplinären Teams gestalten wir zukunftsweisende Forschung, innovative Lehre sowie den aktiven Wissenstransfer in die Gesellschaft. Als wichtiger Forschungs- und Kooperationspartner prägt die Universität auch regionale Entwicklungsstrategien. Unseren über 2.500 Beschäftigten in Forschung, Lehre, Technik und Verwaltung bieten wir ein lebendiges, familienfreundliches und chancengerechtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und vielfältigen Möglichkeiten.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

In der Fakultät für Kulturwissenschaften – Fach Psychologie – ist zum 01.09.2021 eine unbefristete Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben mit dem Schwerpunkt Fachdidaktik der Psychologie (w/m/d)
(Vergütung entsprechend Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang von 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen.

Tätigkeitsbeschreibung:

An der Universität Paderborn wird zum Wintersemester 2022/23 das Unterrichtsfach Psychologie aufgebaut. Die*der Stelleninhaber*in ist maßgeblich am Aufbau der Fachdidaktik für das Unterrichtsfach beteiligt und lehrt in diesem und weiteren Bereichen des Unterrichtsfaches. Während der Aufbauphase des Unterrichtsfaches ist Lehre im Bildungswissenschaftlichen Anteil der Lehramtsstudiengänge, vorrangig im psychologischen Modul „Entwicklung und Lernen“ im Master zu erbringen. Die Lehrveranstaltungen dienen zudem der Vorbereitung und Begleitung des Praxissemesters.

Aufgaben:

  • Lehrverpflichtung im Umfang von 8 SWS zunächst im bildungswissenschaftlichen Studium der Lehramtsstudiengänge, dann im Unterrichtsfach Psychologie
  • Konzeptuelle und organisatorische Mitwirkung am Aufbau des Unterrichtsfaches Psychologie, insbesondere, aber nicht nur in den Veranstaltungen zur Fachdidaktik
  • Unterstützung bei der formativen Evaluation des Unterrichtsfaches Psychologie
  • Aufbau von Schulkontakten
  • Abnahme von Modulabschlussprüfungen und Betreuung von Qualifikationsarbeiten
  • Konzeptuelle Arbeit zur Fachdidaktik Psychologie
  • Forschung zu psychologiedidaktischen Fragen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Hochschulabschluss in Psychologie oder einem verwandten Fach
  • Abgeschlossene Promotion in einem Bereich der Psychologie, der für das Unterrichtsfach Psychologie besonders relevant ist (Sozial-, Allgemeine, Pädagogische, Entwicklungs-, Differentielle oder Klinische Psychologie)
  • Erfahrungen in der Lehrer*innenbildung
  • pädagogische Eignung, z.B. Engagement für die eigene hochschuldidaktische Qualifikation
  • Interesse an Forschung und Entwicklung in der Didaktik des Unterrichtsfaches Psychologie, idealerweise auch Vorerfahrungen in diesem Themengebiet
  • Freude an der Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse in Methoden der Bildungsforschung sowie sehr gute Englischkenntnisse

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (ohne Foto) werden elektronisch in einem Dokument von maximal 10 MB unter der Kennziffer 4692 bis zum 2. Juli 2021 erbeten an das Sekretariat der Psychologie (ik(at)mail.upb.de).

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter:  https://www.uni-paderborn.de/zv/personaldatenschutz.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Prof. Dr. Ingrid Scharlau
Fakultät für Kulturwissenschaften
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
05251 60 2900
ingrid.scharlau(at)uni-paderborn.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-paderborn.de/fileadmin/zv/4-4/stellenangebote/Kennziffer4692.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Paderborn. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.