Nürnberg: Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m,w,d)

Institut für empirische Soziologie (IfeS): Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m,w,d)

Das Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS) ist ein gemeinnütziges, rechtlich und wirtschaftlich selbstständiges Forschungsinstitut mit dem Status eines „Instituts an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg“.

Für die Forschungsschwerpunkte „Mobilität“ und „Mensch-Maschine-Interaktion“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m,w,d) in Vollzeit,
nach Absprache auch in Teilzeit

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom, Master)
  • Bereitschaft sich in Inhalte verkehrspsychologischer Forschung einzuarbeiten
  • Vorkenntnisse bzw. Interesse an den Vorgehensweisen des nutzerzentrierten Gestaltungszyklus
  • Erfahrungen mit der Durchführung von empirischen Arbeiten (qualitativ/quantitativ)
  • hohe Affinität zur Kommunikation und Motivation zur aktiven Vernetzung
  • Teamfähigkeit und eigenständiges Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Mitwirkung in öffentlich geförderten wissenschaftlichen Forschungs- und Industrieprojekten
  • Einarbeitung in Methoden der nutzerzentrierten Gestaltung (v.a. Zielgruppenbeschreibung, Ableitung von Anforderungen aus Nutzersicht, Erfassung von Nutzerfeedback durch Nutzertests bzw. Walkthroughs)
  • Methodische Beratung der Forschungspartner bei der Implementierung entwicklungsbegleitender Nutzerforschung
  • Verfassen von Berichten und wissenschaftlichen Publikationen, ggf. auch Mitwirkung in Projekten mit anderen wissenschaftlichen Schwerpunkten
  • Vernetzung und Projektakquise auf nationaler und internationaler Ebene

Unser Angebot:

  • Interessante Einblicke in Projekte aus den Bereichen Healthcare und Mobilität
  • Mitgestaltung von Technik für verschiedene Nutzergruppen
  • Internationale und interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team
  • Hoher Gestaltungsspielraum in der Auswahl zukünftiger Projekte
  • Nationale und internationale Vernetzung
  • Flexibel gestaltbare, gleitende Arbeitszeiten

Möchten Sie unseren Forschungsbereich mitgestalten und sich in vielversprechenden, zukunftsweisenden Projekten aus den Bereichen Mobilität und Healthcare einbringen? Dann richten Sie Ihre Online-Bewerbung an:

Frau Birgit Kurz (E-Mail: birgit.kurz@ifes.uni-erlangen.de; Tel.: 0911 / 23 565 11)

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Instituts für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS), Nürnberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.