Münster: Psychologen (gn*) / approbierten Kinder- und Jugendpsychotherapeuten (gn*)

Universitätsklinikum: Psychologen (gn*) / approbierten Kinder- und Jugendpsychotherapeuten (gn*) (03178)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologieund Onkologie suchen wir zum 01.01.2019 zunächst befristet auf ein Jahrmit der Möglichkeit der Verlängerung einen

Psychologen (gn*) / approbierten Kinder- und Jugendpsychotherapeuten (gn*)

vollzeitbeschäftigt
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L
(*gn=geschlechtsneutral)
Kennziffer: 03178

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitlinienorientierte psychosoziale Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit hämatologisch und onkologischen Erkrankungen im Rahmen stationärer und ambulanter Behandlung
  • Unterstützung der Familien bei der Krankheitsbewältigung und Ressourcenförderung
  • Teilnahme an Visiten und multiprofessionellen Teambesprechungen
  • Neuropsychologische Diagnostik und Befunderstellung
  • Fortführung und Weiterentwicklung bestehender interdisziplinärer als auch klinikübergreifender Zusammenarbeit bei neuroonkologischen Patienten
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Qualitätssicherung und Dokumentation

Wir erwarten von Ihnen:

  • Studium der Psychologie, abgeschlossen mit Master oder Diplom
  • Erfahrung im Umgang mit schwer erkrankten Kindern, Jugendlichen und ihren Begleitpersonen
  • Kompetenzen in der akuten Krisenintervention und Familienberatung
  • Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Psychische Belastbarkeit angesichts schwerer Krankheitsverläufe
  • Erfahrung in der Durchführung und Auswertung neuropsychologischer Testverfahren
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen

Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem vielseitigen Bereich mit interdisziplinärer Zusammenarbeit, große Gestaltungsspielräume zur Einbringung eigener Ideen und Kompetenzen, Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (intern und extern) sowie eine attraktive betriebliche Altersversorgung (VBL).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dipl.-Psych. Nicole Salzmann, Tel. 0251 83-43402.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 03.01.2019. Mehr Informationen erhalten Sieunter https://www.ukm.de/index.php?id=ukmstellen.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude D5
48149 Münster


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.ukmuenster.de/sap(bD1kZSZjPTIwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=00505689364D1ED8B5BFF966D78E0103 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Münster. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.