Münster: Mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Universität: Mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (75%) am Institut für Marketing

Das Institut für Marketing der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Krafft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf drei Jahre

mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Die wöchentliche Arbeitszeit bei einer 3/4-Stelle beträgt 29 Stunden und 52 Minuten. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Wir sind ein international aktives Team mit vielfältigen Aufgaben in Lehre und Forschung im In- und Ausland, einem intensiven Praxisbezug und Kooperationen mit namhaften Unternehmen sowie ausländischen Partnerhochschulen.

Sie haben Ihr Studium überdurchschnittlich gut abgeschlossen oder werden es in Kürze beenden. Sie verfügen vorzugsweise über Auslands- und Praxiserfahrung und haben großes Interesse an unseren Themenschwerpunkten Customer Relationship Management, Sales Management und Direct Marketing. Profunde Kenntnisse der englischen Sprache und insbesondere eine quantitativ-analytische Orientierung werden vorausgesetzt. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Organisationstalent, hohe soziale Kompetenz und ein verbindliches Auftreten aus.

Ihre Aufgaben umfassen die Mitwirkung im Bereich marketingrelevanter Forschungsaktivitäten, die Mitarbeit in der Lehre (3 SWS) sowie die Wahrnehmung sonstiger Aufgaben im Betrieb einer wissenschaftlichen Einrichtung. Ziel ist eine Promotion in drei Jahren.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe eines gewünschten Eintrittstermins (in Form eines einzelnen PDF-Dokuments inkl. aller Nachweise bis zurück zum Abiturzeugnis) bis zum 30.06.2019 per E-Mail an Herrn Michael Zylla. Bei vorherigen Fragen steht Ihnen Herr Zylla gern telefonisch zur Verfügung.

Institut für Marketing
Dipl.-Ing. Michael Zylla
Am Stadtgraben 13-15
48143 Münster
+49 (0)251 83-25020
m.zylla(at)uni-muenster.de
http://www.marketingcenter.de/ifm

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten behinderten Menschen ist erwünscht.

Wenn Sie Ihr Studium in Nachbardisziplinen wie Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Mathematik abgeschlossen haben, können Sie sich auch gerne bei uns bewerben. Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben, kann jedoch mit Auflagen (z.B. dem erfolgreichen Bestehen bestimmter BWL-Fächer) verbunden sein. Sie können sich gerne schon mehrere Monate vor Ihrem Studienabschluss bewerben.

Reisekosten werden nicht erstattet.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-muenster.de/Rektorat/Stellen/ausschreibungen/st_20191705_sk3.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.