München: Wissenschaftliche/r Assistent/in (m/w/d)

LMU: Wissenschaftliche/r Assistent/in (m/w/d) in Vollzeit Department Pädagogik und Rehabilitation, Lehrstuhl für Lernbehindertenpädagogik

Wissenschaftliche/r Assistent/in (m/w/d) in Vollzeit

Einrichtung: Fakultät für Psychologie und Pädagogik
(Department Pädagogik und Rehabilitation, Lehrstuhl für Lernbehindertenpädagogik)
Besetzungsdatum: 01.10.2019

Ende der Bewerbungsfrist: 31.07.2019

Entgeltgruppe: TV-L
Befristung: befristet bis zum 30.09.2021 mit Verlängerungsoption

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

  • wissenschaftliche Aufgaben im Studiengang "Lehramt für Sonderpädagogik" bezogen auf die Fachrichtung "Lernbehindertenpädagogik/Förderschwerpunkt Lernen" einschließlich der inklusiven Pädagogik
  • Lehraufgaben im Studiengang „Lehramt für Sonderpädagogik“ („Fachrichtung Lernbehindertenpädagogik/Förderschwerpunkt Lernen“ einschließlich inklusiver Pädagogik)
  • Mitarbeit in den Lehr- und Forschungsprojekten am Lehrstuhl
  • Beratung und Betreuung von Studierenden
  • Mitarbeit in der Selbstverwaltung der Hochschule
  • Mitwirkung an Modulprüfungen und Staatsexamensprüfungen
  • Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion bzw. für promovierte Bewerberinnen und Bewerber Gelegenheit zur Habilitation)

Anforderungen

Neben den Einstellungsvoraussetzungen des Bayerischen Hochschulgesetzes werden das I. und II. Staatsexamen für das Lehramt für Sonderpädagogik erwartet. Berufserfahrungen bei Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Lernen sind erwünscht. Außerdem werden Kenntnisse in der empirischen Bildungsforschung erwartet.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.07.2019 nur in elektronischer Form als eine pdf-Datei an die

Ludwig-Maximilians-Universität München
Lehrstuhl für Lernbehindertenpädagogik
Prof. Dr. Ulrich Heimlich
Leopoldstr. 13
80802 München
E-Mail:  bewerbungen(at)edu.lmu.de

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Beendigung des Einstellungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige anlässlich der Bewerbung anfallende oder mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehende Kosten nicht übernehmen können.

E-Mail:  bewerbungen(at)edu.lmu.de

Ansprechpartner/in

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Ulrich Heimlich unter 089/2180- 5121 bzw.  Ulrich.Heimlich(at)lmu.de zur Verfügung.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/stellenangebote/wissenschaft/20190604145158.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.