München: Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Ludwig-Maximilians-Universität (LMU): Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d) (65%) am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d) (TV-L E13, 65%)

Einrichtung: Fakultät für Psychologie und Pädagogik (Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie)
Besetzungsdatum: 01.11.2019
Ende der Bewerbungsfrist: 20.09.2019
Entgeltgruppe: E13
Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung auf 3 Jahre ist vorgesehen

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Die Stelle ist in einem vom European Research Council (ERC) geförderten Projekt zur Erforschung der Entwicklung des moralischen Selbstkonzepts im Kindesalter angesiedelt. Die Bezahlung erfolgt nach TV-L E13, 65%. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung auf 3 Jahre ist vorgesehen.

Die ausgeschriebene Position ist der frühen Ontogenese des moralischen Selbstkonzepts und prosozialen Verhaltens im Vorschulalter gewidmet. Hierbei werden vorrangig Verhaltensstudien mit 3- bis 6-jährigen Kindern durchgeführt. Ein Fokus liegt auf dem Einfluss der sozial- kognitiven Entwicklung und der Eltern-Kind-Beziehung. Die Aufgaben bestehen in der Koordination und Durchführung einer längsschnittlichen Studie, der Erhebung und Auswertung empirischer Daten, und der Publikation der Befunde.

Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie oder einem verwandten Fach
  • Kenntnisse in experimenteller Forschungsmethodik und der Analyse empirischer Daten
  • Hohes Engagement, Selbstständigkeit und organisatorisches Geschick
  • Forschungsinteresse in entwicklungspsychologischer Grundlagenforschung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Kindern und deren Familien sind wünschenswert
  • Solide Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem spannenden Forschungsprojekt und in einem kollegialen und international vernetzten Team. Die aktive Verfolgung eines Promotionsvorhabens im Rahmen des Projektes ist erwünscht. Nähere Information erteilt Prof. Dr. Markus Paulus (Email: markus.paulus@lmu.de)

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen! Bitte benennen Sie in Ihrer Bewerbung mind. zwei Referenzen bzw. legen Sie Referenzschreiben anbei. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung als ein PDF-Dokument bis spätestens 20.09.2019 per E-Mail an das Sekretariat Entwicklungspsychologe (Frau Janßen) zu Händen Prof. Dr. Markus Paulus. Bitte nutzen Sie zur Bewerbung die folgende Adresse: sekr.paulus@psy.lmu.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/stellenangebote/wissenschaft/20190826082858.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.