München: W3-Universitätsprofessur

Universität der Bundeswehr: W3-Universitätsprofessur für Leadership und Organizational Behavior

An der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften ist zum 1. April 2021 eine

W3-Universitätsprofessur für Leadership und Organizational Behavior

zu besetzen.

Die zukünftige Stelleninhaberin bzw. der zukünftige Stelleninhaber vertritt das Fach Leadership und Organizational Behavior umfassend in Forschung und Lehre. Gesucht wird eine Wissenschaftlerin bzw. ein Wissenschaftler, die bzw. der durch exzellente Forschung im Bereich Leadership und Organizational Behavior international ausgewiesen ist und Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln aufweist. Die zukünftige Stelleninhaberin bzw. der zukünftige Stelleninhaber soll in der Forschung auf mindestens einem der folgenden Gebiete besonders ausgewiesen sein: Innovations- und Entscheidungsverhalten, Führung von Mitarbeitenden und Teams in digitalen Arbeitswelten (Digital Leadership) und über Organisationsgrenzen hinaus/in Netzwerken (Collaborative Leadership), Diversity, Stress und Emotionen sowie verantwortungsvolle Führung in öffentlichen Institutionen (Public Leadership) oder in multikulturellen Kontexten. Die Forschung sollte dabei methodisch quantitativ, d. h. datenanalytisch oder experimentell, ausgerichtet sein und muss zu mindestens einem der Forschungsschwerpunkte der Fakultät (Digitalisierung und Business Analytics, Management öffentlicher Aufgaben, Risiko) beitragen. Sie sollte gemäß dem Leitthema der Fakultät "Innovation und Verantwortung in der Data Society" aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Konsequenzen aufgreifen. Die Bereitschaft zur Vernetzung mit anderen Professuren der Fakultät wird vorausgesetzt. Eine zukünftige Mitwirkung an den universitären Forschungseinrichtungen RISK oder CODE wäre wünschenswert.

Im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge "Wirtschafts- und Organisationswissenschaften" obliegen der Professur unterschiedliche Lehraufgaben, im Bereich methodischer Grundlagen, in Leadership und Organizational Behavior sowie in entsprechenden management-orientierten Vertiefungen. Eine besondere Qualität in der Lehre unter Einbindung innovativer Methoden sowie die Bereitschaft zur Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Masterstudiengangs werden erwartet.

Zu den Aufgaben der zukünftigen Stelleninhaberin bzw. des zukünftigen Stelleninhabers gehört die Qualifizierung und Förderung des akademischen Nachwuchses, insbesondere im Rahmen der Promotionsausbildung. Die übernahme einer gleichstellungsorientierten Führungsverantwortung wird erwartet. Darüber hinaus wird die Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung vorausgesetzt.

Leistungen, die durch eine Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen sowie einschlägige Publikationen in Fachzeitschriften nachgewiesen werden.

Die Universität der Bundeswehr München bietet für Offizieranwärterinnen und -anwärter sowie Offiziere ein wissenschaftliches Studium an, das im Trimestersystem zu Bachelor- und Masterabschlüssen führt. Das Studium wird durch fächerübergreifende, berufsqualifizierende Anteile des integralen Begleitstudiumsstudium plus ergänzt.

Die Einstellungsvoraussetzungen und die dienstrechtliche Stellung von Professorinnen und Professoren richten sich nach dem Bundesbeamtengesetz. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer am Tag der Ernennung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Professorinnen an und fordert deshalb ausdrücklich Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2019 als vertrauliche Personalsache elektronisch an dekan.wow@unibw.de oder postalisch an den

Dekan der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
Herrn Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
5577 Neubiberg


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://dokumente.unibw.de/pub/bscw.cgi/d11310849/Fakult%c3%a4t%20f%c3%bcr%20Wirtschafts-und%20Organisationswissenschaften%3a%20W3-Universit%c3%a4tsprofessur%20f%c3%bcr%20Leadership%20und%20Organizational%20Behavior%20gesucht.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität der Bundeswehr München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.