Mülheim an der Ruhr, Bottrop: Psychologische*n Berater*in (m/w/d)

Hochschule Ruhr West: Psychologische*n Berater*in (m/w/d) (66-2020)

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.

Wir suchen ab sofort für das Dezernat Studierendenservice und Internationales im Wege einer Elternzeitvertretung eine*n motivierte*n

Psychologische*n Berater*in (m/w/d)

Kennziffer 66-2020, Vollzeit, Vergütung TV-L E 13

Im Dezernat für Studierendenservice & Internationales stellt die Servicestelle Studium verschiedene Angebote zur Information und Beratung von Studieninteressierten und Studierenden der Hochschule Ruhr West (HRW) zu studienbezogenen Themen bereit. Das Beratungsangebot soll zukünftig um eine psychologische Beratungsstelle an unseren beiden Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop ergänzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Zu ihren Aufgaben gehören der konzeptionelle Aufbau und die Organisation eines psychologischen Beratungsangebots.
  • Sie beraten Studierende individuell zu psychologischen Fragestellungen und geben bedarfsgerechte Hilfestellung bei der Suche nach passenden Unterstützungs- oder Therapiemöglichkeiten.
  • Ebenfalls konzipieren, organisieren und leiten Sie die Durchführung von themenbezogenen Gruppenangeboten und Workshops.
  • Sie beraten Mitarbeiter*innen innerhalb der Hochschule zur Unterstützung psychisch belasteter Studierender.
  • Darüber hinaus betreiben Sie Netzwerkaufbau und -pflege mit anderen Beratungs- und Therapieeinrichtungen innerhalb und außerhalb der Hochschule.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master/ Diplom) o.Ä.
  • Einschlägige Zusatzausbildung im Bereich Beratung oder Therapie
  • Nachgewiesene Berufserfahrungen in der psychologischen Beratung
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Workshops
  • Kenntnisse des Hochschulsektors und Erfahrungen mit der Zielgruppe „Studierende“ wünschenswert

Wir bieten:

  • Arbeit auf einem neuen und modernen Campus
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm
  • Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen

Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2021 im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann(at)hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 30.09.2020 an karriere(at)hs-ruhrwest.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 5.11.2020 terminiert.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/stellenangebote/66-2020-psychologischen-beraterin-m/w/d/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.