Mühlheim und Bottrop: Lehrkraft (m/w/d)

Hochschule: Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) -Themenfeld Psychologie der Mensch-Technik-Interaktion-

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.

Wir suchen ab sofort im Institut Informatik eine motivierte

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) -Themenfeld Psychologie der Mensch-Technik-Interaktion-

Kennziffer 123-2020Vollzeit, Vergütung TV-L E 13

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Gesamtumfang von 20 SWS
  • u.a. grundlegende Module der Psychologie, z.B. Kommunikations-/Kognitions- und Medienpsychologie, Angewandte Statistik/ Forschungsmethoden, Sozialpsychologie und Positive Psychologie
  • Betreuung von Abschluss- und Projektarbeiten im Bachelor- und Masterstudium
  • Abnahme von Prüfungen
  • Mitgestaltung bei der Konzeption neuer Module und digitaler Lehr-/Lernformate
  • Bei geeigneten Lehrveranstaltungen eine Anbindung an Forschungsprojekte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Abschluss Master oder Uni-Diplom) in einem passenden Studiengang
  • Fachkenntnisse für das ausgeschriebene Themengebiet
  • Vielfältige Anwendungskenntnisse u.a. in Office Programmen und SPSS (oder vergleichbare Programme)
  • Erfahrung in der Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Idealerweise mit Erfahrung aus der Berufspraxis

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Arbeit auf einem neuen und modernen Campus
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm
  • Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen

Egal wie Sie anreisen:

  • Gute Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Auto und Fahrrad)
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze vor der Tür
  • Vergünstigtes Job-Ticket

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen und nach Maßgabe des LGG NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann(at)hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 24.01.2021 über unser Bewerberportal.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 23.02.2021 terminiert.

Bei fachlichen und allgemeinen Fragen kontaktieren Sie gerne:

Prof. Dr. Sabrina Eimler
Lehrgebiet Human Factors & Gender Studies Fachbereich 1
Telefon: 0208 882 54-813

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:

Katharina Gipmann
Personalservice
Telefon: 0208 882 54-883

www.hochschule-ruhr-west.de

Jetzt online bewerben https://stellenangebote.hs-ruhrwest.de/de/jobposting/93443517750604ca82a4190f8fd1906564683e580/apply

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://stellenangebote.hs-ruhrwest.de/jobposting/93443517750604ca82a4190f8fd1906564683e580 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.