Miesbach: Psychologen / Psychologin

Erzbischöfliches Ordinariat: Psychologen / Psychologin (29 WoStd) als Beratungsstellenleitung (291-18)

Wir suchen für die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Erzdiözese München und Freising zum 01.05.2019 als Leiter/in der Beratungsstelle Miesbach einen/eine

Psychologen/Psychologin

(Beschäftigungsumfang: 29 Stunden/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Miesbach
  • Personalführung, Fach- und Dienstaufsicht sowie Personalplanung und -entwicklung
  • Haushaltsplanung und Etatverantwortung
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und der Qualitätssicherung der Beratungsangebote
  • Eigenverantwortliche beraterisch-therapeutische Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen
  • Krisenintervention bei komplexen und akuten Problemlagen

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie (Dipl. Univ. bzw. Master)
  • einschlägige Berufserfahrung in der beraterisch-therapeutischen Arbeit und Mitarbeiterführung
  • abgeschlossene Weiterbildung als Ehe-, Familien- und Lebensberater/in oder eine vergleichbare qualifizierte psychotherapeutische Zusatzausbildung
  • Teamfähigkeit, emotionale Belastbarkeit und fachliche Flexibilität verbunden mit einer interkulturellen Sensibilität
  • sicheres, sympathische und überzeugendes Auftreten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Kinderbetreuungszuschuss
  • bei der Wohnungssuche sind wir behilflich

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenz 291-18, bevorzugt per E-Mail, bis spätestens 31.12.2018 an die unten genannte Adresse. Anhänge einer E-Mail-Bewerbung können ausschließlich als pdf-Format berücksichtigt werden.

Erzbischöfliches Ordinariat München
Personalplanung Ordinariat
Postfach 33 03 60
80063 München
Bewerbung@ordinariat-muenchen.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.erzbistum-muenchen.de/cms-media/media-44693720.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Erzdiözese München und Freising. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.