Merzig: Sozialpädagoge (m/w/d)

Internationaler Bund (IB): Sozialpädagoge (m/w/d) (9380-AK-01-20)

Der Internationale Bund sucht

Sozialpädagoge (m/w/d) Chiffre 9380-AK-01-20

Vollzeit 39,0 Std./Woche ab sofort, befristet bis 31.12.2020

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB Südwest gGmbH bietet in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland eine große Vielfalt und ein weitverzweigtes Netz von gemeindenahen Bildungsangeboten, Wohn-, Beratungs- und Betreuungsformen an. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an knapp 100 Standorten aktiv.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großen Gestaltungsspielräumen, sowie Möglichkeiten für Initiative und Engagement im Jugendmigrationsdienst (Programm "Respekt Coaches")
  • Beratung/Begleitung junger zugewanderter Menschen an Schulen im Landkreis Merzig-Wadern
  • Stärkung demokr. / indiv. Kompetenzen Jugendlicher (Vertrauensaufbau, Vermittlung von demokratischen Werten, Eröffnung von Chancen/Lebensperspektiven)
  • Netzwerkarbeit / Elternarbeit
  • Organisation / Durchführung von Gruppenangeboten zur Radikalisierungsprävention / pol. Bildung/interkult. Kompetenz, Demokratieverständnis u. Kompetenzstärkung

Sie bringen mit

  • Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, BA Soziale Arbeit, Diplom-Pädagoge/in, Erziehungs-/Politikwissenschaftler/in, Diplom-Psychologe/in
  • Schwerpunkt interkulturelle Pädagogik erwünscht
  • Berufserfahrung im Bereich Migrationshilfen / Flüchtlingshilfen ist von Vorteil
  • Umfassende Fach- und Sozialkompetenz / Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Konfliktlösungskompetenz
  • Aufgeschlossenheit
  • Regionale Strukturkenntnisse von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Wir ermöglichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Klienten, ihr kreatives Potential, ihre Erfahrungen und Sichtweisen, sowie ihr Engagement für ein gelingendes Miteinander einzubringen und so zum Unternehmenserfolg des IB beizutragen.
  • Dabei arbeiten Sie mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Wir unterstützen Sie mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum sowie Möglichkeiten für Initiative und Engagement im Jugendmigrationsdienst
  • Corporate Benefits (Mitarbeiterangebote)

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.03.2020 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9380-AK-01-20, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Internationaler Bund (IB)
Frau Annette Kerfin
Karlstraße 25
66424 Homburg
annette.kerfin(at)ib.de
www.internationaler-bund.de

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren: https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/jobs-karriere


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/stellenboerse/jobdetails/9380-498447326-00002144-294865583 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Internationalen Bundes (IB) – Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V., Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.