Mannheim: Referent/in (m/w/d)

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI): Referent/in (m/w/d) im Referat für Forschungsstrategie und Forschungsförderung

Referent/in im Referat für Forschungsstrategie und Forschungsförderung (m/w/d)

Stellenanteil
75%

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zunächst für zwei Jahre befristet zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n erfahrene/n

Referent/in im Referat für Forschungsstrategie und Forschungsförderung (m/w/d)

mit einem Stellenanteil von 75 %.

Ihre Aufgaben sind

  • Forschungsförderung: Informationsbereitstellung und Beratung zu Forschungsfördermöglichkeiten sowie individuelle Unterstützung bei der Antragstellung
  • Forschungsstrategie: Organisation des komplexen Prozesses von Berufungsverfahren in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg und der Akademischen Angelegenheiten
  • Forschungsleistung: Durchführung und Weiterentwicklung von Forschungsleistungserhebung für die relevanten Entscheidungsgremien, auch in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Bibliothek des Instituts
  • Forschungskommunikation: Organisation und Weiterentwicklung von Interaktionskonzepten wie dem jährlichen Retreat
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs: Organisation von Angeboten für (Post-) Doktoranden/Innen

Unsere Erwartungen an Sie

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion wünschenswert
  • Erfahrungen in der Forschung, ggf. auch in einem der Forschungsgebiete des Zentralinstituts
  • Ausgeprägte Kenntnisse bezüglich der deutschen und europäischen Forschungslandschaft sowie Erfahrung in Wissenschaftsmanagement und Forschungsförderung, insbesondere Drittmittelbeantragung
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind mit MS Word, PPT, Excel sowie Access vertraut
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität und Motivation sowie die Fähigkeit eigenverantwortlich, als auch als Teil eines Teams, zu arbeiten

Wir bieten

  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem führenden Forschungsinstitut
  • Sie werden Teil eines sympathischen und motivierten Teams und haben intensiven Kontakt zur Wissenschaft
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Jobticket sowie gute Erreichbarkeit in der Mannheimer Innenstadt
  • Eine Vergütung nach TV-L und die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Referats, Frau PD Dr. Melanie Fritz, 0621 1703-1330 Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 25.02.2021 über unser Karriereportal auf www.zi-mannheim.de.

Online-Bewerbung: https://ssl1.peoplexs.com/Peoplexs22/CandidatesPortalNoLogin/ApplicationForm.cfm?PortalID=15318&VacatureID=1139512

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://ssl1.peoplexs.com/Peoplexs22/CandidatesPortalNoLogin/Vacancy.cfm?PortalID=15318&VacatureID=1139512&BedrijfID=&Vacancy=Referent%2Fin%20im%20Referat%20f%C3%BCr%20Forschungsstrategie%20und%20Forschungsf%C3%B6rderung%20%28m%2Fw%2Fd%29#top abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI), Mannheim. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.