Mainz: Psychologe (m/w/d)

Rheinhessen-Fachklinik: Psychologe (m/w/d) für das Kinderneurologische Zentrum Mutterschutz-/Elternzeitvertretung

Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Und nicht umsonst setzen wir auf kompetente, engagierte und empathische Mitarbeiter wie Sie, die sich tagtäglich dafür stark machen, unseren Patienten dabei zu helfen, gesund zu werden! Werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen auf Augenhöhe und starten Sie als

Psychologe (m/w/d)
für das Kinderneurologische Zentrum
in Vollzeit
Zur Mutterschutz-/Elternzeitvertretung

Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Starttermin: August 2020

Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz bietet ein breites Behandlungsspektrum für Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, das MZEB (Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung), sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:

  • Sie sind fallführend in der diagnostischen und therapeutischen Arbeit mit entwicklungs-beeinträchtigten, chronisch und neurologisch erkrankten Kindern tätig.
  • Sie begleiten und beraten Familien im Behandlungsverlauf innerhalb eines interdisziplinären Teams.
  • Sie arbeiten kollegial mit alles Berufsgruppen eines multiprofessionellen Teams zusammen.

Und das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Psychologie Studium (Master oder Diplom) und nach Möglichkeit Erfahrung in der entwicklungs-diagnostischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien.
  • Sie sind empathisch und haben sehr gute Fähigkeiten sich auf die Bedürfnisse der Patienten und ihrer Angehörigen einzustellen.
  • Sie sind engagiert, teamfähig sowie belastbar und verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team, Sie können von zahlreichen Maßnahmen, um Beruf und Familie zu vereinbaren, profitieren (z.B. Angehörigenbetreuung) und viele gesundheitsfördernde innerbetriebliche Angebote nutzen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02. Juni 2020 direkt über das Online-Bewerberportal (https://www.karriere-landeskrankenhaus.de/jobs/Psychologe-mwd-de-f1896.html) auf  www.karriere-landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie den Chefarzt des Kinderneurologischen Zentrum, Herrn Dr. Helge Gallwitz, unter der 06131/378 2152.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Jetzt bewerben  https://www.karriere-landeskrankenhaus.de/jobs/Psychologe-mwd-de-f1896.html?sid=1e6kv3h95v1shbiq14t0rmfko7

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.karriere-landeskrankenhaus.de/jobs/Psychologe-mwd-de-j1896.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Landeskrankenhauses (AöR), Andernach. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.