Magdeburg: Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Hochschule: Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) "Fach- und Projektkommunikation" (027/2021)

Referenz-Nr.: 027/2021

Die Hochschule Magdeburg-Stendal ist mit ca. 5.800 Studierenden und mehr als 500 Beschäftigten eine mittelgroße Hochschule im Herzen Sachsen-Anhalts. Unsere Standorte in Magdeburg als frühere Kaiserresidenz und heutige Landeshauptstadt sowie in der Altmarkstadt Stendal als Hauptstadt der Backsteingotik und Geburtsstadt Winckelmanns waren seit jeher bekannt für ihre kreative Sphäre und bieten auch heute beste Studien-, Arbeits- und Lebensbedingungen. In einem interdisziplinären Umfeld von ingenieur-, wirtschafts-, gesundheits- und humanwissenschaftlichen Fächern halten wir moderne und innovative Studienangebote vor und leben eine hohe Qualitätskultur, die im Leitbild verankert ist.

Für unser engagiertes Team suchen wir am Standort Magdeburg im Fachbereich Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien zum nächstmöglichen Zeitpunkt -vorbehaltlich der Mittelverfügbarkeit- einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
"Fach- und Projektkommunikation"

Die Stelle in Vollzeit (40h/Woche) ist für 2 Jahre befristet. Es besteht eine Option zur Verlängerung um ein 1 Jahr. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Für die verantwortungsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen bei Vorliegen der entsprechenden tariflichen Voraussetzungen eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TV-L, ein familienfreundliches und gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld sowie flexible Arbeitszeiten, effektive Fortbildungsmöglichkeiten und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal stellt sich im Wettbewerb um Studierende und Beschäftigte den Herausforderungen an eine moderne, innovative und leistungsstarke Wissenschaftseinrichtung. Mit ihrem Lehr-, Forschungs- und Transferprofil als Hochschule für angewandte Wissenschaften wird eine stabile Etablierung im nationalen und internationalen Markt angestrebt.

Die Fachgruppe Fachkommunikation betreut jährlich knapp 100 Studierende mit dem Ziel eines professionellen Sprachdienstleistungsberufs. Vor dem Hintergrund einer praxisorientierten Lehre beschäftigen wir uns wissenschaftlich u.a. mit der Kommunikation von Fachwissen im unternehmerischen und gesellschaftlichen Kontext, der sprachlichen und nicht-sprachlichen Interaktion von Personen und Gruppen in realen und virtuellen Räumen sowie der fachbezogenen Mehrsprachigkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines Themas im Themenfeld „Fach- und Projektkommunikation“ (ein dazugehöriges kooperatives Promotionsverfahren wird von Seiten der Hochschule unterstützt)
  • Durchführung fachbezogener Lehrveranstaltungen (4 SWS), im Idealfall in Verbindung mit Ihrem Promotionsprojekt
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Studiengängen
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitätsdiplom) im Bereich der Angewandten Sprachwissenschaft, Linguistik, Kognitionswissenschaft, Pädagogik, Wirtschaftspsychologie oder ein verwandtes Studienfach
  • Englisch als Fachsprache
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Motivation und idealerweise eine erste Idee zu einem interdisziplinär angelegten Promotionsprojekt im Bereich der Angewandten Linguistik
  • Bereitschaft zur Durchführung von englisch- und deutschsprachigen Lehrveranstaltungen
  • Idealerweise Erfahrung mit Kreativitäts- oder Projektmanagement-Techniken

Die Hochschule Magdeburg-Stendal ist bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal zu erhöhen. Wir freuen uns daher ausdrücklich über die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen. Die Hochschule Magdeburg-Stendal ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in vielfältiger Weise. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Fachliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle können Sie gern an Frau Dr. Christiane Zehrer per E-Mail: christiane.zehrer[at]h2.de richten. Sonstige Fragen richten Sie gern an das Dekanat unter der E-Mail-Adresse dekanat.sgm[at]h2.de

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Zeugnissen, Referenzen und Nachweisen Ihrer beruflichen Expertise. Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerberportal bis zum 12.04.2021.

Hochschule Magdeburg-Stendal
Personaldezernat
Postfach 3655
39011 Magdeburg

Die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern (m/w/d) werden nach Ablauf von sechs Monaten nach Ende des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Online-Bewerbung: https://karriere.hs-magdeburg.de/de/jobposting/e6a8d06763a6e039bdd69bcc27467be0f5fe1e840/apply

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.hs-magdeburg.de/jobposting/e6a8d06763a6e039bdd69bcc27467be0f5fe1e84 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Magdeburg-Stendal. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.