Magdeburg: Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d; 65%)

Universität: Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d; 65%) Projekt MultiMove (92/2020)

STELLENAUSSCHREIBUNG 92/2020

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

An der Fakultät für Humanwissenschaften ist am Institut für Sportwissenschaft, Lehrstuhl Gesundheit und körperliche Aktivität – vorbehaltlich der Mittelfreigabe – eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d)

zu besetzen.

Entgeltgruppe: 13 TV-L
Einstellungsdatum: 01.05.2020
Befristung: 2,5 Jahre
Arbeitszeit: 65%

Die ausgeschriebene Stelle ist im EU-Forschungsprojekt „MultiMove – Multimodaler Interventionsansatz zur sektorenübergreifenden Versorgung bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen“ angesiedelt und fokussiert auf die Evaluation und Implementierung eines neuartigen Interventionskonzeptes. Im Mittelpunkt steht der Vergleich des Konzeptes mit dem leitliniengestützten Vorgehen in der Rehabilitation. Das Projekt wird in enger Kooperation mit der Orthopädie am Klinikum Magdeburg und der Rehabilitationsklinik Bad Salzelmen durchgeführt.

Die Bereitschaft zur Mitarbeit in Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls eröffnet die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung bzw. Unterstützung der Datenerhebung- und Auswertung
  • Entwicklung von adressatenspezifischen Bewegungsprogrammen
  • Publikations- und Vortragstätigkeit
  • Projektmanagement, Projektverwaltung und -organisation bzw. Assistenz des Projektmanagements (u.a. Rekrutierung Studienteilnehmer, Moderation Projekttreffen, Projektberichte)
  • Mitarbeit bei der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung im Fach Sportwissenschaft oder in eng benachbarten Studienrichtungen (z.B. Neurowissenschaft, Psychologie, Biologie)
  • Erfahrungen im Rahmen der Bewegungstherapie
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Mess- und Auswertemethoden im Bereich Neurophysiologie (fNIRS) und Bewegungswissenschaft (u.a. Ganganalyse)
  • Sehr gute Kenntnisse in empirischen Forschungsmethoden, EDV und gute Programmierkenntnisse (MATLAB und/oder andere)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, selbständige sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kreativität, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Lutz Schega per E-Mail:  lutz.schega(at)ovgu.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und bittet daher Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter:  https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter der Angabe der Referenz-Nr. 92/2020 bis zum 31. März 2020 (Posteingang) an:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen
Postfach 41 20
39016 Magdeburg

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.ovgu.de/unimagdeburg_media/Stellenausschreibungen/2020/Wiss_+Personal/92_2020_Wiss_MA_FHW_Schega_Stellenausschreibungen_docx-p-83092.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.